1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Autor: Felix Lohmeier

Ansichten: 1145
4

Live-Visualisierung im Foyer: Wissenskosmos

Seit heute läuft im Foyer der SLUB, an der Glasscheibe bei der zentralen Information, eine neue Datenvisualisierung. Auf der großen Projektionsfläche sehen Sie, wie sich aus den Recherchen im Katalog live ein Sternensystem von Fachdisziplinen und Themenbereichen entwickelt. Jeder Aufruf im SLUB-Katalog wird zu einem Teilchen in der Galaxie. Wir nennen das "Wissenskosmos". Wenn Sie die in Dauerrotation laufenden Fachdisziplin-Sternbilder eine Weile beobachten, dann gewinnen Sie ein Gefühl dafür, was am heutigen Tag in der SLUB recherchiert wird.

 

Die Visualisierung wurde entwickelt von Mirko Clemente, einem Absolventen und ehemaligen Mitarbeiter der Professur für Mediengestaltung der TU Dresden.

 

Wie gefällt Ihnen dieser künstlerische Blick auf den SLUB-Katalog? Über Ihre Rückmeldung in den Kommentaren würden wir uns freuen!

 

Für unsere FachkollegInnen und besonders Bibliotheksinteressierte ist sicher noch interessant, dass die Datenvisualisierung auf der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) beruht. Die Aufrufe von Detailseiten im "alten" SLUB-Katalog und dem "neuen" SLUB-Katalog beta werden anonymisiert protokolliert und in der Visualisierung live entsprechend ihrer RVK-Notation in den Wissenskosmos eingruppiert. Dadurch werden derzeit überwiegend physische Medien visualisiert. Die meisten elektronischen Medien im SLUB-Katalog haben keine RVK-Notation und tauchen daher (noch) nicht auf. Wir wollen in 2016 eine neue Version von SLUBsemantics entwickeln und damit dann alle Medien im SLUB-Katalog mit einer einheitlichen, auf Wikipedia-basierenden Klassifikation versehen.

 

 

Ansichten: 1846
1

Neuer Katalog: Erstes Feedback umgesetzt. Bitte mehr davon!

 

Mit dem Start der Beta-Version des neuen SLUB-Katalogs hatten wir aufgerufen, uns Verbesserungsvorschläge zu schicken. Davon haben viele Gebrauch gemacht und uns konstruktive Hinweise für die Weiterentwicklung gegeben. Weil wir jetzt vollständig auf Open Source setzen, können wir kleinere Dinge sehr schnell anpassen und somit haben wir die folgenden Ihrer Vorschläge gleich umsetzen können:

 

Verbesserungsvorschlag / Fehlermeldunggemeldet amumgesetzt am
Fehler: Anzeige der Bände von mehrbändigen Werken ohne Reaktion 25.07.201527.07.2015
Fehler: Bestellmöglichkeit bei Videos funktioniert nicht 19.07.201522.07.2015
Auswahlmöglichkeit, wieviele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden (20, 50, 100) 10.07.201523.07.2015
Histogramm-Grafik nach Auswahl auf facettierten Zeitraum beschränken 09.07.201509.07.2015
Sortierung der Buchboxen nach Verfügbarkeit und Anzeige der Anzahl der Vormerkungen 08.07.201513.07.2015
Anzeige von Signaturen, auch wenn keine 3D-Ansicht verknüpft ist (z.B. bei Magazinbeständen) 06.07.201506.07.2015
Fälligkeitsdatum bei vorgemerkten Medien anzeigen 06.07.201506.07.2015
Teaser für SLUB-Katalog beta nur einmal pro Computer anzeigen05.07.201506.07.2015
Sortierung der Suchergebnisse nach Erscheinungsdatum04.07.201523.07.2015
Fehler: Weiterleitung nach Anmeldung und Vormerkung funktioniert nicht03.07.201513.07.2015
Visualisierung von Bestandslücken im Erscheinungsjahr-Histogramm 03.07.201509.07.2015
Begriffliche Unterscheidung zwischen mehrbändigen Werken und Verlagsreihen 03.07.201508.07.2015
Besser sichtbares Highlighting von Suchergebnissen in der Trefferliste 03.07.201506.07.2015
Links in neuen Tabs öffnen 03.07.201506.07.2015
Fehler: Filterung nach Kollektionen, die ein &-Zeichen enthalten, funktioniert nicht 03.07.201503.07.2015

 

Zudem haben wir die Anzeige der Exemplare grundlegend überarbeitet und die Anzeige des 3D-Modells integriert. 41 weitere Verbesserungsvorschläge sind bei uns eingegangen und sind gerade noch in Bearbeitung.

 

Bitte werfen Sie ab und zu einen Blick auf die SLUB-Katalog beta. Wir arbeiten kontinuierlich daran und würden uns über weitere Ideen und Anregungen sehr freuen. Am einfachsten können Sie uns Ihr Feedback direkt aus dem neuen Katalog über den Button "Feedback geben" am rechten Bildschirmrand mitteilen. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Projektseite. Parallel dazu führen wir bis Ende August eine Flashbefragung durch, über die wir weitere Optimierungswünsche einholen wollen. Am Infopunkt 2 sind dazugehörige Fragebögen erhältlich, die Sie auch gerne nutzen können. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ansichten: 1783
1

Open Source-Software D:SWARM veröffentlicht: Jetzt testen!

Heute haben wir die Beta-Version der Datenmanagementsoftware D:SWARM anlässlich der Konferenz Semantic Web in Libraries (SWIB14) veröffentlicht. Die SWIB-Konferenz zielt darauf ab, den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen Praktikern im Bereich Linked Open Data (LOD) in Bibliotheken zu fördern.

 

Und das ist es, worum wir unsere KollegInnen in Bibliotheken bitten möchten: Bitte testen Sie unsere Web-Applikation, priorisieren Sie unsere Entwicklungsziele und verwenden Sie unseren Quellcode der Open Source-Software. Wir freuen uns auf Ihr Feedback, Ihre Ideen und Ihre Meinung.

 

Die Software D:SWARM ist ein Ergebnis eines von der EU geförderten Entwicklungsprojektes für eine neue Datenmanagementplattform auf Basis von Linked Open Data Technologien, um zukünftig vielfältige Datenquellen besser und redundanzfrei verknüpfen zu können. In dem Projekt arbeiten wir eng mit der Firma Avantgarde Labs zusammen, mit der wir auch die multilinguale semantische Suche SLUBsemantics entwickelt haben.


Ansichten: 682
0

Zentralbibliothek: Wartungsarbeiten am Datennetz

In der Zeit vom Montag, 24.11. bis Donnerstag, 27.11. stehen in der Zentralbibliothek einzelne WLAN-Bereiche zeitweise nicht zur Verfügung, weil weitere Wartungsarbeiten am Datennetz erfolgen.

 

Bitte weichen Sie bei Bedarf in dieser Zeit in andere Bereiche der Zentralbibliothek oder in die Bereichsbibliothek DrePunct aus.

Ansichten: 394
0

Zentralbibliothek: Wartungsarbeiten am Datennetz

In der Zeit vom Montag, 17.11. bis Donnerstag, 20.11. stehen in der Zentralbibliothek einzelne WLAN-Bereiche und öffentliche PCs zeitweise nicht zur Verfügung, weil Wartungsarbeiten am Datennetz erfolgen.

 

Bitte weichen Sie in dieser Zeit in andere Bereiche der Zentralbibliothek oder in die Bereichsbibliothek DrePunct aus.

Kommentare

Lieblingsbibliothek
25.09.2017 22:37
Lieblingsbibliothek und großes...
25.09.2017 15:21
Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten