1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 457 Permalink

Busverbindungen jetzt auf SLUB-Monitoren

Seit einigen Tagen werden die Abfahrtszeiten der Buslinie 61 auf den drei großen Monitoren am Eingang, vor der Ausleihe und in der Cafeteria (SLUB-Lounge) angezeigt. Wer den SMS- oder Online-Service der DVB nicht via Handy nutzt, kann sich auf diesem Weg ganz unkompliziert informieren.

 

Die Buslinie 61 zählt mit bis zu 400 Fahrgästen in 5 Minuten zu den meistfrequentierten in Deutschland. Deshalb setzen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) seit einigen Jahren viertürige Solaris-Busse ein. Die Dreitürer waren dem großen Andrang vor der SLUB nicht mehr gewachsen. Mit der Abfahrtszeitanzeige haben die DVB nun einen weiteren Service für die vielen Nutzer der SLUB entwickelt.

 

Vielen Dank an die DVB, namentlich Herrn Böhm, für die engagierte Zusammenarbeit.

10 Kommentar(e)

  • Max Frisch
    17.08.2009 18:02
    Wann kommt denn endlich der Bus???

    Soviel Lob für nichts... Wollte man denn die Abfahrtszeiten, die auf den Monitoren der SLUB wiedergegeben werden, wirklich nutzen, so kommt man nicht weit. Man liest dort, dass der nächste Bus in 23 bzw. 24 Minuten kommt, doch diese Angaben bleiben bestehen, denn es handelt sich um Standbilder. Allein ihr Wechsel lässt einen im guten Glauben, dass eine Minute vergangen wäre. Vielleicht wäre es ja möglich diesen Umstand, der einem nur noch mehr Frust schafft, denn einen Bus erreicht man so nie rechtzeitig, zu verändern und die tatsächlichen Abfahrzeiten anzuzeigen. Dann wäre das Lob auch angebracht!

  • Thomas Bürger (SLUB)
    27.07.2009 11:16
    Busservice

    Vielen Dank für die beiden Stellungnahmen und Anregungen. Wir bleiben mit den DVB im Gespräch, wie im TU- und SLUB-Bereich die Transparenz der öffentlichen Verkehrsverbindungen weiter optimiert werden kann. Das Aufspielen auf unseren Monitoren ist ein hoffnungsvoller Fortschritt, der einigen Aufwand erforderte - dennoch werden die DVB sich weiteres einfallen lassen, da bin ich mir sicher.
    Die DVB setzen Niederflurbusse mit Neigetechnik ein, um möglichst barrierefreien Service zu bieten. Da nicht alle Haltestellen erhöhte Bordsteine haben, sind meines Wissens mobile Rampen für Rollstuhlfahrer in den Bussen vorhanden. Fragen und Anregungen können Sie direkt mit Herrn Böhm von den DVB per E-Mail austauschen (boehm@dvbag.de), der sich sehr für Serviceverbesserungen einsetzt.

  • Thomas Bürger (SLUB)
    27.07.2009 11:16
    Busservice

    Vielen Dank für die beiden Stellungnahmen und Anregungen. Wir bleiben mit den DVB im Gespräch, wie im TU- und SLUB-Bereich die Transparenz der öffentlichen Verkehrsverbindungen weiter optimiert werden kann. Das Aufspielen auf unseren Monitoren ist ein hoffnungsvoller Fortschritt, der einigen Aufwand erforderte - dennoch werden die DVB sich weiteres einfallen lassen, da bin ich mir sicher.
    Die DVB setzen Niederflurbusse mit Neigetechnik ein, um möglichst barrierefreien Service zu bieten. Da nicht alle Haltestellen erhöhte Bordsteine haben, sind meines Wissens mobile Rampen für Rollstuhlfahrer in den Bussen vorhanden. Fragen und Anregungen können Sie direkt mit Herrn Böhm von den DVB per E-Mail austauschen (boehm@dvbag.de), der sich sehr für Serviceverbesserungen einsetzt.

  • Thomas Bürger (SLUB)
    27.07.2009 11:16
    Busservice

    Vielen Dank für die beiden Stellungnahmen und Anregungen. Wir bleiben mit den DVB im Gespräch, wie im TU- und SLUB-Bereich die Transparenz der öffentlichen Verkehrsverbindungen weiter optimiert werden kann. Das Aufspielen auf unseren Monitoren ist ein hoffnungsvoller Fortschritt, der einigen Aufwand erforderte - dennoch werden die DVB sich weiteres einfallen lassen, da bin ich mir sicher.
    Die DVB setzen Niederflurbusse mit Neigetechnik ein, um möglichst barrierefreien Service zu bieten. Da nicht alle Haltestellen erhöhte Bordsteine haben, sind meines Wissens mobile Rampen für Rollstuhlfahrer in den Bussen vorhanden. Fragen und Anregungen können Sie direkt mit Herrn Böhm von den DVB per E-Mail austauschen (boehm@dvbag.de), der sich sehr für Serviceverbesserungen einsetzt.

  • Lis-Ingrid Herda
    24.07.2009 13:25
    Jede Meinung zählt

    Es wäre wunderbar, wenn die beiden Bushaltestellen der Linie 61 endlich behindertengerecht ausgebaut würden.
    So würde der Zugang zur SLUB vielen - nicht nur Rollstuhlfahrern - erleichtert.

  • Lis-Ingrid Herda
    24.07.2009 13:25
    Jede Meinung zählt

    Es wäre wunderbar, wenn die beiden Bushaltestellen der Linie 61 endlich behindertengerecht ausgebaut würden.
    So würde der Zugang zur SLUB vielen - nicht nur Rollstuhlfahrern - erleichtert.

  • Lis-Ingrid Herda
    24.07.2009 13:25
    Jede Meinung zählt

    Es wäre wunderbar, wenn die beiden Bushaltestellen der Linie 61 endlich behindertengerecht ausgebaut würden.
    So würde der Zugang zur SLUB vielen - nicht nur Rollstuhlfahrern - erleichtert.

  • bigbug21 (Peter)
    24.07.2009 09:55
    Danke

    Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie engagiert an vielen Stellen an der Weiterentwicklung der SLUB gearbeitet wird -- trotz aller Restriktionen, gerade im Personalbestand. Die Busabfahrten reihen sich in eine lange Liste von Verbesserungen ein, die wider aller Haushaltszwänge realisiert werden konnten und sicher nicht nur bei mir einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Schön wäre es, wenn die lange Abfahrtsliste -- Abfahrten in über einer Stunde werden mitunter auch noch dargestellt -- zu Gunsten einer zweigeteilten Variante aufgebrochen werden könnte: Wäre es möglich und sinnvoll, nur die nächsten 5, 6 Abfahrten der 61 anzuzeigen, dafür den unteren Bereich für eine Abfahrtsanzeige der "Technischen Universität" zu nutzen? Immerhin sind es dorthin nur gut fünf Fußminuten und das Verkehrsangebot ungleich größer.

  • bigbug21 (Peter)
    24.07.2009 09:55
    Danke

    Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie engagiert an vielen Stellen an der Weiterentwicklung der SLUB gearbeitet wird -- trotz aller Restriktionen, gerade im Personalbestand. Die Busabfahrten reihen sich in eine lange Liste von Verbesserungen ein, die wider aller Haushaltszwänge realisiert werden konnten und sicher nicht nur bei mir einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Schön wäre es, wenn die lange Abfahrtsliste -- Abfahrten in über einer Stunde werden mitunter auch noch dargestellt -- zu Gunsten einer zweigeteilten Variante aufgebrochen werden könnte: Wäre es möglich und sinnvoll, nur die nächsten 5, 6 Abfahrten der 61 anzuzeigen, dafür den unteren Bereich für eine Abfahrtsanzeige der "Technischen Universität" zu nutzen? Immerhin sind es dorthin nur gut fünf Fußminuten und das Verkehrsangebot ungleich größer.

  • bigbug21 (Peter)
    24.07.2009 09:55
    Danke

    Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie engagiert an vielen Stellen an der Weiterentwicklung der SLUB gearbeitet wird -- trotz aller Restriktionen, gerade im Personalbestand. Die Busabfahrten reihen sich in eine lange Liste von Verbesserungen ein, die wider aller Haushaltszwänge realisiert werden konnten und sicher nicht nur bei mir einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Schön wäre es, wenn die lange Abfahrtsliste -- Abfahrten in über einer Stunde werden mitunter auch noch dargestellt -- zu Gunsten einer zweigeteilten Variante aufgebrochen werden könnte: Wäre es möglich und sinnvoll, nur die nächsten 5, 6 Abfahrten der 61 anzuzeigen, dafür den unteren Bereich für eine Abfahrtsanzeige der "Technischen Universität" zu nutzen? Immerhin sind es dorthin nur gut fünf Fußminuten und das Verkehrsangebot ungleich größer.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20
Genial!
20.09.2017 19:50
Vielen Dank
20.09.2017 11:00

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten