1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 3285 Permalink

Chillen in der SLUB. Neue Entspannungszone dank Sponsorenunterstützung

Wer die SLUB kennt, weiß, dass wir trotz räumlicher Begrenztheit versuchen, Ihre sehr differenzierten Ansprüche durch möglichst differenzierte Angebote zu beantworten. Sie sollen bei uns sitzen (Stühle), liegen (Sofas) und stehen (Stehtische) können, angeregt kommunizieren (ideal in den Gruppenarbeitsräumen, im Sommer auch auf den Liegestühlen der Bibliothekswiese), aber auch möglichst geräuschlos arbeiten (Lesesaal u.a.) dürfen.

Neben dem lebendigen Forum im Eingangsbereich der Zentralbibliothek wollen wir unser vielfältiges Platzangebot in Kürze um einen weiteren Baustein bereichern. Dort, wo früher Mikrofichelesegeräte standen (in Nachbarschaft zum Infopunkt), sollen spezielle Sitzmöbel stehen, in denen Sie sich entspannen und ganz bei sich sein können, zugleich einen schönen Blick auf das Forum haben und in Ruhe zum Beispiel neue Lesegeräte für Bibliotheksmedien kennenlernen. Hektik, laute Gespräche, Speisen werden dort tabu sein. "Chill mal", entspann' Dich, lautet die Devise.

Noch in dieser Woche werden wir einen Prototyp des speziell für uns angefertigten Sitzmöbels in der Bibliothek sehen und mit einem interessierten, sehr namhaften Sponsor das entscheidende Gespräch führen. Mehr wird noch nicht verraten. Drücken Sie uns die Daumen. Wir würden uns freuen, wenn alles klappt und sind schon heute auf Ihre Meinungen gespannt.

7 Kommentar(e)

  • Claudia
    02.03.2012 15:11
    Es ist da!!!

    Nach gespanntem Warten habe ich vorhin ein sehr schickes und - zumindest bei einem kurzen Test - sehr bequemes neues Möbelstück neben dem Infopunkt gefunden und bin begeistert!
    :-)

    Nur die ganz kleine Frage am Rande, warum eine Farbe für den Sitzbezug gewählt wurde, die sich in der sLUB sonst nicht wiederfindet? Sie passt dennoch hervorragend zu dem Braunton und dieser zur Bibliothek - es ist die reine Neugierde, ob sie vielleicht auf den Sponsor verweist o.ä.

    Es ist immer wieder toll zu sehen, wie eine ohnehin schon sehr beliebte Bibliothek sich nicht darauf "ausruht", sondern regelmäßig mit originellen Ideen Ihre Nutzer überrascht und erfreut. Danke! :-)

    • Jens Mittelbach (SLUB Dresden)
      02.03.2012 16:48
      @Es ist da!!!

      Unser "Strandkorb" für eine Lese-Lounge ist ein Musterstück; in der endgültigen Farbwahl werden sich sowohl die SLUB als auch unser Sponsor repräsentiert sehen. Nur so viel sei schon verraten: Blau wird es nicht sein.

  • Simon
    02.03.2012 04:04
    Chill Out

    Hallo Freunde der SLUB,
    macht euch mal lieber Gedanken über die schlechte Luft hier in der Bibliothek...erst dann ist an "Chill-Out" zu Denken !!!

  • Nicole
    01.03.2012 17:49
    Sitzen

    Ich bin sehr gespannt auf das neue Möbelstück.
    Die herkömmlichen Stühle der SLUB sind für längeres Sitzen meiner Meinung nach nicht wirklich passend. Wenn man ein zwei Stunden im sitzen arbeitet fällt es vielleicht nicht auf, aber bei längerem Aufenthalt, wird das sitzen zur Qual. Eigentlich würde es schon reichen, wenn die Armlehnen nicht dran wären. Leider sind die Stühle auch nicht Höhenverstellbar, so dass es für jede Körpergröße den gleichen Maßstab gibt.
    Das ist sicher alles gemessen und geprüft und danach angefertigt worden, aber irgendwie habe ich nicht das Gefühl, dass es passt.
    Viel Erfolg also für das Kommende Neue!

  • Maria
    28.02.2012 11:35
    http://anna-catherine.blogspot.com/

    Das klingt doch gut; ich gehe sehr gerne zum Lernen in die SLUB, da die Arbeitsatmosphäre dort wirklich gut ist und man meistens auch die Literatur findet, die man braucht. Ich würde mich noch über ein paar mehr Sitzgelegenheiten im Lesesaal freuen, aber sonst seid ihr wirklich super so, wie ihr seid.

  • Tobias H.
    28.02.2012 11:24
    Chillen in der SLUB & öffentliche Fahrradluftpumpe

    Hallo liebes SLUB-Team,

    das klingt richtig vielversprechend :-). Ich freu mich schon, wenn der Prototyp eintrifft und wünsche Euch viel Erfolg, dass es mit dem Sponsor klappt!!! Wäre ja schliesslich unser aller Gewinn.
    Ich bin immer wieder richtig positiv überrascht über Eure vielen Ideen und Neuerungen.
    Als Ganzjahresfahrradfahrer möchte ich die Gelegenheit nutzen und nachfragen, wie denn der Stand mit der öffentlichen Luftpumpe vor dem Hauptgebäude der SLUB ist? Die erste war ja bedauerlicherweise eine Fehlanschaffung, weil 2x nach kurzer Zeit gleich kaputt. Aber die Sache an sich ist super, und eine Mitarbeiterin meinte, dass nach einer Lösung gesucht wird. Gibt es da schon was Neues?
    Vielen Dank für Euren insgesamt sehr guten Service!!!

    • Achim Bonte (SLUB Dresden)
      28.02.2012 14:45
      @Luftpumpe

      Hallo Tobias,

      vielen Dank für den netten Beitrag. Mit der Luftpumpe sind wir in der Tat böse reingefallen, da die Herstellerversprechen leider keinen Bestand hatten. Inzwischen kennen wir auch andere Standorte außerhalb Dresdens, wo das ähnlich lief. Wir wollen den Service jetzt mit eigenen Mitteln, mit Hilfe von Druckluft über unseren Hausanschluss, realisieren. Bis zum Frühjahr soll die Sache stehen. Kapituliert wird nicht, das ist fest versprochen.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20
Genial!
20.09.2017 19:50
Vielen Dank
20.09.2017 11:00

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten