1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 224 Permalink

Zum Welttag des Audiovisuellen Erbes: Historische Schallplatten-Aufnahme-Session in Ehrenfriedersdorf

Eine Gemeinschaftsaktion der Gesellschaft für Historische Tonträger und der SLUB

 

Wie Handschriften und Drucke für vergangene Zeiten, können Ton- und Filmaufzeichnungen, Radio- und Fernsehprogramme als historische Quellen des 20. und 21. Jahrhunderts verstanden werden. Die UNESCO hat den heute stattfindenden Welttag des audiovisuellen Erbes ins Leben gerufen, um auf die Notwendigkeit der Erhaltung und Archivierung dieser Medien hinzuweisen. Überall auf dem Globus bieten Gedächtnis-Einrichtungen wie Schall- und Filmarchive zu diesem Tag Informationsveranstaltungen an. 

 

Die SLUB begibt sich gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation, der Gesellschaft für Historische Tonträger (GHT), am heutigen Gedenktag auf die Spuren der Schallplattenherstellung in Sachsen. An verschiedenen Orten im Erzgebirge wurden seit den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts Schallplatten produziert.

 

Abb: Schallplatte Clausophon, hergestellt in Thalheim, Erzgebirge

 

 

An einer dieser historischen Produktionsstätten, in Ehrenfriedersdorf, wird Herr Gallenmiller von der GHT „live“ mit historischem Flaschenmikrofon und einer Schneidemaschine für Schallfolien ein frühes Aufnahmeverfahren vorführen.

 

 

 

 

Abb: Herr Gallenmiller, Vizepräsident der Gesellschaft für historische Tonträger beim Schneiden einer Decelith-Schallfolie. (Foto: C. P. Gallenmiller)

Zuvor führen Mitarbeiter der SLUB mit einem Vortrag mit historischen Klangbeispielen aus der Digitalen Mediathek der SLUB in das Thema ein.

Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr in der Sauberg-Klause in Ehrenfriedersdorf.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

sehr interesssant !
19.09.2017 13:35
Zugang zu Anchestry
19.09.2017 11:43
Lizenz
19.09.2017 11:14
Tolles Angebot - danke!
19.09.2017 09:18
Lieblingsbibliothek
18.09.2017 23:53

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten