1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 323 Permalink

Gelebte Vielfalt – Frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr!

Mit einer Tagung über literarische Quellen zu  Toleranz und Multikulturalität geht für die SLUB das Arbeitsjahr 2015 langsam zu Ende. Wissenschaftler aus Aserbaidschan und Deutschland haben gestern die in der SLUB aufbewahrte Originalhandschrift Kitab-i Dedem-Korkut gewürdigt, die vor 200 Jahren erstmals ins Deutsche übersetzt wurde.


Goethe schätzte die Übersetzung der Dresdner Handschrift: sie habe ihm „unschätzbare“ Kenntnisse über den Orient vermittelt. Gestern wurde auch eine Kassette mit Übersetzungen in 20 Sprachen des für alle turksprachigen Völker wichtigen mittelalterlichen Heldenepos vorgestellt.

Die Tagung hat einmal mehr gezeigt: Unterschiede sind eine Bereicherung, gelebte Vielfalt, das Miteinander von Religionen, Ethnien, Kulturen sind – mit Goethes Worten – unschätzbar wertvoll. Unsere Bibliothek will mit ihren Beständen aus aller Welt und Lesern und Gästen aus vielen Nationen ein selbstverständlicher Ort gelebter Vielfalt sein. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und uns allen friedvolle Weihnachten und ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2016.

Hier finden Sie unsere Sonderöffnungs- und schließzeiten zwischen dem 21.12.2015 und dem 4.1.2016.



Bildnachweis: SLUB / Fotothek

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Lieblingsbibliothek
25.09.2017 22:37
Lieblingsbibliothek und großes...
25.09.2017 15:21
Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten