1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 306 Permalink

12. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten am Wochenende

Für Menschen, "die nicht hauptberuflich zur Geschichte Dresdens forschen" findet am Wochenende der Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten statt. In der Fakultät Informatik der TU Dresden werden an beiden Tagen Vorträge, eine Ausstellung, Führungen und Buchpräsentationen geboten.

 

Das Programm ist vielversprechend und enthält u.a. Themen der Wirtschafts- und Industriegeschichte, des Kirchenbaus, der Verkehrsinfrastruktur sowie Dresdens Schokoladenseiten, Informationen über hiesige Zigarretten- und Tabakfirmen.

 

Keine Heimat ohne junge Heimatforscherinnen?, fragten wir im Januar anlässlich der fünfteiligen Serie "Keine Heimat ohne Heimatforscher!" von MDR Figaro. Beim Geschichtsmarkt Dresden sind bspw. auch Stadtwiki Dresden, Wikipedia Dresden und urbanofeel mit dabei. Ob sich die jüngeren Semester auch selbst als Heimatforscher und Heimatforscherin bezeichnen?

 

 

2 Kommentar(e)

  • Matthias Erfurth
    28.02.2016 10:44
    Keine Adressbuchsuche

    @slubdresden Supergau zum Geschichtsmarkt - zurzeit keine Adressbuchsuche bei SachsenDigital http://adressbuecher.sachsendigital.de/ :-(

    • Jens Bemme (SLUB)
      28.02.2016 19:02
      Re: Adressbuchsuche

      Danke für den Hinweis. Morgen kann ich Ihnen eine Erklärung und hoffentlich Lösung bieten.

      -- Nachtrag 29.02.2016: Die Digitalen Sammlungen sind mit den Historischen Adressbüchern nun wieder verfügbar.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Lieblingsbibliothek
25.09.2017 22:37
Lieblingsbibliothek und großes...
25.09.2017 15:21
Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten