Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Februar 2015

2

Dieser Sonntagsfilmtipp "Collaboration – On the Edge of a New Paradigm?" ist ein kleines Lehrstück über offene Zusammenarbeit in der Wissenschaft – in Universitäten, Bibliotheken, Laboren, Unternehmen, Makerspaces und darüber hinaus: A new culture of learning is together with the Internet pushing the boundaries of research and knowledge creation. On a journey from Danish biology garages to Google's headquarters, the film explores how the Internet is changing the ways in which we do science...

Weiterlesen
7

Wir laden ein zur Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten, die Donnerstag, den 5. März, im Vortragssaal der Zentralbibliothek stattfindet. Kommen Sie einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht nötig! Für die Lange Nacht bieten wir ab 18 Uhr im Vortragssaal und in Gruppenarbeitsräumen Kurzworkshops und die ganze Zeit individuelle Beratung an der Wissensbar. Wer in Gemeinschaft schreiben will, findet Gleichgesinnte im Kleinen Lesesaal. Die Kurzworkshops bieten Gelegenheit ins Gespräch...

Weiterlesen

arthistoricum.net – Fachinformationsdienst Kunst hat ein frisches Design erhalten. Durch den sanften Relaunch passen sich jetzt alle Inhalts,- Navigations- und Strukturelemente an die verwendeten Bildschirmformate und -auflösungen an, um gleichbleibende Bedienfreundlichkeit zu bieten. Als Portal des gleichnamigen Fachinformationsdienstes Kunst bündelt arthistoricum.net Text- und Bildquellen, wissenschaftlich relevante Informationen und forschungsnahe Dienstleistungen für das gesamte...

Weiterlesen

Das Digitale Langzeitarchiv der SLUB hat im Januar den Produktivbetrieb aufgenommen. Die retrodigitalisierten Daten, die im Dresdner Digitalisierungszentrum aus Digitalisierungsprojekten der SLUB entstehen, werden nun nach der Produktion automatisch für die langfristige Verfügbarkeit vorbereitet und in das Langzeitarchiv übernommen. Bei dieser Übernahme wird u.a. eine Formaterkennung und -prüfung vorgenommen. Diese Informationen, die die Daten beschreiben, werden in einer Datenbank abgelegt,...

Weiterlesen

Am 21. Februar 1741 verwirklicht der Straßburger Orgelbauer Johann Andreas Silbermann einen lang gehegten Plan. Er begibt sich – trotz voller Auftragsbücher – auf eine Reise nach Sachsen. Dabei folgt er nicht nur den Spuren seiner Familie, die aus dem Frauensteiner Land stammt, sondern nutzt die Reise zugleich als (Weiter-)Bildungsfahrt. Auch wenn wohl weder von einer Walz – dazu ist Silbermann zu alt – noch von einer "grand tour" – dazu ist Silbermann zu bürgerlich – gesprochen werden...

Weiterlesen