Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Dezember 2015

8

Historische Radfahrerkarten geben Orientierung – noch heute.

Weiterlesen

Mit einer Tagung über literarische Quellen zu  Toleranz und Multikulturalität geht für die SLUB das Arbeitsjahr 2015 langsam zu Ende. Wissenschaftler aus Aserbaidschan und Deutschland haben gestern die in der SLUB aufbewahrte Originalhandschrift Kitab-i Dedem-Korkut gewürdigt, die vor 200 Jahren erstmals ins Deutsche übersetzt wurde. Goethe schätzte die Übersetzung der Dresdner Handschrift: sie habe ihm „unschätzbare“ Kenntnisse über den Orient vermittelt. Gestern wurde auch eine Kassette mit...

Weiterlesen

Wie recherchieren, lesen, analysieren, schreiben und publizieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler heute? Welche Werkzeuge nutzen Sie wofür? Um unser Beratungsangebot so bedarfsorientiert wie möglich gestalten zu können, bitten wir Sie, sich zehn Minuten Zeit zu nehmen und an einer Umfrage der Universität Utrecht zu beteiligen. Die rasante Weiterentwicklung digitaler Werkzeuge in der wissenschaftlichen Arbeit erfordert eine stetige Erweiterung des eigenen Know-Hows. Bibliotheken als...

Weiterlesen
4

Seit 1998 betreut die SLUB das "Sondersammelgebiet Technikgeschichte" und erhielt dafür jährlich Fördermittel der Deutsche Forschungsgemeinschaft zum Erwerb ausländischer Zeitschriften, Monographien und Mikroformen. Zum Jahresende endet diese DFG-Förderung. Daher endet die Bearbeitung des „Fachkatalogs Technikgeschichte“ durch die SLUB am 31.12.2015 nach Abschluss des Berichtsjahres. Ab 2016 stellen wir das Sondersammelgebiet Technikgeschichte ein und übergeben die Bearbeitung des...

Weiterlesen

Gegenwärtig steht die Europäische Union vor Herausforderungen, mit deren Bewältigung die einzelnen Länder überfordert sind. Der Umgang mit Migration und dem Zustrom von Flüchtlingen führt vor Augen, wie instabil die europäische Solidarität ist. Die Verunsicherung in der Bevölkerung angesichts dieser Phänomene manifestiert sich in Protestbewegungen und der Verschärfung des politischen Diskurses auch in den sozialen Medien. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Dresden diskutieren dieses...

Weiterlesen