Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: März 2016

Entwicklungsnotiz III Als treuer Begleiter des Alltags, der Kommunikation und Information durch nur wenige Fingertipps erreichbar macht, ist das Smartphone auch in der SLUB ein häufig anzutreffendes und vielseitig verwendetes Gerät. Um unseren neuen Katalog fit für die mobile Nutzung zu machen, setzen wir für die Katalogseiten bereits jetzt konsequent auf ein "Responsive Webdesign". So ist es egal, ob Sie den Katalog über den Desktop-Computer, ein Tablet oder das Smartphone aufrufen, er...

Weiterlesen
1

Das Webinar "Do it yourself - Makerspace in Bibliotheken" findet am 8. und am 14. April mit dem Makerspace der SLUB im Rahmen der Kampagne Netzwerk Bibliothek des Bibliotheksverbandes statt. Unser Projektleiter Lukas Oehm wird als Referent über Ideen, Aufbau, Konzept, Veranstaltungsformate, Kooperationspartner und alltägliche Organisationsfragen sprechen. Das Webinar richtet sich insbesondere an BibliothekarInnen – und offener forumliert: MakerInnen in Bibliotheken! Die Teilnahme ist...

Weiterlesen

Entwicklungsnotiz II Die für Sie verfügbaren Ressourcen bei uns sind vielfältig: analoge und digitale Medien für Forschung und Lehre, wertvolle Altbestände und die landeskundliche Sammlung der Saxonica, Fotografien und andere Bildmedien in der Deutschen Fotothek, digitalisierte Medien sächsischer Bibliotheken in den Digitalen Sammlungen: Karten, Originalgraphiken, Musikalien und vieles mehr. Ihnen diese Vielzahl von Medien zuverlässig und komfortabel über eine zentrale Suche bereitstellen zu...

Weiterlesen

Kanada weckt Sehnsüchte – als Ziel für Auswanderer, als Reiseland, als Ziel der Träume selbst eines Tages dorthin auszuwandern und als weltoffenes tolerantes Gemeinwesen. Aus der Kanadaforschung wurde mit Dresdner Beteiligung auf der Grundlage historischer Land- und Seekarten aus der Kartensammlung der SLUB dieser neue Band veröffentlicht: "Die Vermessung der Nouvelle France. Historische Land und Seekarten von Kanada aus dem 17. und 18. Jahrhundert in der Kurfürstlichen Bibliothek zu Dresden." ...

Weiterlesen

Hans Rosling ist als Wissenschaftler und Sprecher bei den TED Konferenzen eine lebende Legende. Er liefert regelmäßig und unterhaltsam den Beweis, dass statistische Daten und eine Extraportion Informationskompetenz viel Vergnügen bereiten. Schöne Software spielt dabei ein wichtige Rolle, aber nicht im Vordergrund. Seine Vorträge sind unsere Osterüberraschung, wenn Sie so wollen.

Weiterlesen