Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: März 2019

Es geht wieder los! Wir starten mit Euch gemeinsam ins Sommersemester 2019 und bieten Euch vom 01.04.19 bis 18.04.19 unsere Einführungskurse „SLUB im Überblick zum Studienstart“ an.  In diesen 45-minütigen Kursen lernt Ihr die SLUB als Euren Arbeits- und Lernort kennen und bekommt einen ersten Überblick über unsere Benutzerservices und Informationsangebote.  Wir zeigen Euch, wie Ihr Euch bei uns anmelden könnt, wie Ihr gedruckte und digitale Medien in der Bibliothek findet, wie...

Weiterlesen

Unter dem Titel "Kein Ende in Sicht?!" präsentierten unsere Kolleginnen Elisabeth Geldmacher und Nadine Kulbe letzte Woche auf dem Bibliothekskongress in Leipzig ihr aktuelles Forschungsprojekt: Seit September 2017 sondieren sie unsere Erwerbungen nach dem Kriegsende bis in die 1990er Jahre auf der Suche nach so genanntem 'sekundärem' Raubgut. Dabei handelt es sich um verfolgungsbedingt enteignete Bücher, die nach 1945 als herrenlose Bestände bzw. "geborgene" Bücher inventarisiert wurden...

Weiterlesen

     

Weiterlesen

Zur Dresdner Station der Tech on Tour sind alle eingeladen, die unerfüllte Softwarewünsche haben, mit denen die Wikipedia und ihre Schwesterportale verbessert werden können. Wikimedia Deutschland, der Verein, der die deutschsprachige Version der Enzyklopädie betreibt, sucht auf diesem Weg mit seinem Projektteam Technische Wünsche direkten Austausch mit der Wikimedia-Gemeinschaft. Foto: Tech on Tour. Birgit Müller (WMDE), [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons. Los geht die ...

Weiterlesen

Die SLUB verwahrt den Nachlass von August Wilhelm Schlegel, darunter das Manuskript seiner Hamlet-Übersetzung, welche den Titelhelden zur deutschen Symbolfigur machte und die Shakespeare-Rezeption im deutschsprachigen Raum entscheidend mitprägte. Dr. Kaltërina Latifi, Germanistin und Präsidentin der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, hat diese Handschrift nun erstmals kritisch ediert: Am Dienstag, den 26.03. stellt sie ihr Buch bei uns vor, was wir gern zum Anlass nehmen, exklusiv das Original...

Weiterlesen