Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Mai 2020

Gemeinsam haben die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden und die Universitätsbibliothek (UB) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg drei Bücher an die Erben des niederländischen Philosophen, Humanisten und Freidenkers Leo Polak zurückgegeben. Diese Bücher waren 1941 von den Nationalsozialisten geraubt worden. Das Exemplar der SLUB konnte im Rahmen eines von der Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste geförderten Forschungsprojektes als...

Weiterlesen

Gemeinsam allein?! Homeoffice hat seine Tücken. Damit es besser läuft, hat das Schreibzentrum der TU Dresden eine Community im Netz gegründet.  

Weiterlesen

Vortragsthemen sind das Historische Ortsverzeichnis von Sachsen, die Illustrierte 'Die Gartenlaube' und Linked Open Data-Projekte für diese digitalen Ressourcen

Weiterlesen

… weil ich Dich am liebsten hab! Solche Einträge lassen sich heute vielleicht noch in einigen Freundschaftsbüchern finden. Von welchem geschichtlichen Wert aber die Vorgänger der Poesiealben, sogenannte Stammbücher, sind und welche Entdeckungen man in ihnen machen kann, verrät ein Blick in die einzigartige Sammlung der SLUB.

Weiterlesen

Wir setzen unsere SLUB-Veranstaltungsreihe fort – aus Corona-Gründen diesmal als Film und ohne Publikum vor Ort, vorgestellt wird Annemarie Reinhard und ihr Buch „Treibgut“.

Weiterlesen