Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Juni 2020

100 "Beiträge zur Kulturgeschichte", herausgegeben vom Dresdner Geschichtsverein, warten darauf, (wieder)entdeckt zu werden

Weiterlesen

Wir haben aufgeräumt in den digitalen Sammlungen! Damit unsere Bestände noch besser recherchierbar sind, haben wir in den vergangenen Wochen die Kollektion Saxonica sowie die Drucke des 16. Jahrhunderts mit mehr als 16 000 Strukturelementen angereichert und dadurch mehr Übersichtlichkeit geschaffen. Marie Kondo kann stolz auf uns sein.

Weiterlesen

Welche Rolle spielten die Staatlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft im Nationalsozialismus? Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) erforschten ihre Vergangenheit und entwickelten ein Tool, das Auskunft über ihre früheren Mitarbeiter*innen gibt.

Weiterlesen

Neben historischen Schätzen wie Bachs h-Moll-Messe und Manuskripten vieler Dresdner Hofmusiker zählen auch hochkarätige Filme und Tonträger zur landesbibliothekarischen Sammlung. In der heutigen Ausgabe der „Lieblingsstücke“ nehmen wir euch mit auf eine spannende Reise zu ganz besonderen Platten und cineastischen Leckerbissen.

Weiterlesen

Schon als Studentin unterstützte Katrin Mai als Hilfskraft die Provenienzforschung an der SLUB. Dabei nimmt sie die Buchbestände kritisch unter die Lupe und untersucht, ob sie der SLUB tatsächlich gehören oder ob sie unrechtmäßig in ihren Besitz gekommen sind. Denn während der NS- und Nachkriegszeit und auch in der DDR wurden Bücher ihren Besitzern entzogen. Sowohl die Ermittlung der ursprünglichen Eigentümer als auch die Rekonstruktion der Erwerbungsvorgänge sowie die eventuelle Recherche der...

Weiterlesen