Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Autor: Konstantin Hermann, Dr.

„Elektrokohle“ hieß die Telegrammadresse des ältesten sächsischen Energiegroßkraftwerks Hirschfelde bei Zittau. „Elektrokohle“ vereint aus heutiger Sicht nach dem beschlossenen Kohleausstieg 2038 und zugleich angesichts der E-Mobilität Vergangenheit und Zukunft in einem Wort. In den 1920er Jahren war „Elektrokohle“ noch ein verheißungsvoller Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt, wie es ist. ... Nein, wer Bauernregeln zur Wettervorhersage erwartet, wird überrascht sein: Der Sächsische Bauernkalender wurde in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts neu erfunden!

Weiterlesen

Neues vom sächsischen Landesdigitalisierungsprogramm: Dank einer privaten Leihgabe konnten wir kürzlich das Protokollbuch der Freiwilligen Feuerwehr Pesterwitz aus den 20er und frühen 30er Jahren des 20. Jh. zugänglich machen.

Weiterlesen

2020 feiern wir in Sachsen das Jahr der Industriekultur. Einer unserer Beiträge dazu: die im Rahmen des sächsischen Landesdigitalisierungsprogramms verfügbar gemachten Firmenbriefe!

Weiterlesen

Ob SchriftstellerInnen als solche ausgebildet werden können, ist eine vieldiskutierte und nach wie vor offene Frage. Das 1955 eröffnete Literaturinstitut in Leipzig machte sich genau das zur Aufgabe - und brachte nicht wenige prominente und hochgelobte AutorInnen hervor. Jetzt gewährt uns das an der SLUB koordinierte Landesdigitalisierungsprogramm Zugang zu deren ganz frühen Werken.

Weiterlesen