1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Autor: Lisa Maria Geisler

Ansichten: 1074
2

Erneute Grüße aus Hamburg – PDA-Studie startet ab nächster Woche

Hallo liebe Dresdener,

jetzt ist es bald soweit. Ab dem 13.05.2013 besuche ich für vier Wochen eure wunderschöne Stadt um in Zusammenarbeit mit der SLUB eine empirische Studie zum Thema Patron-Driven-Acquisition (PDA) durchzuführen. Auch diejenigen unter euch, denen PDA kein Begriff ist, sind herzlich eingeladen an meiner Studie teilzunehmen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die sich bereits bei mir gemeldet und ihre Unterstützung angeboten haben für ihre Hilfsbereitschaft und Engagement.

Falls ihr anderen jetzt auch Lust bekommen habt bei der Studie mitzumachen könnt ihr mir wie folgt helfen:

 

1. Ihr nennt mir einen Tag und eine Uhrzeit, an der ihr Zeit habt für mich und meine Studie. (1-3  Vorschläge)

 

2. An diesem Tag bringt ihr ein bisschen Zeit mit, max. eine Stunde. Ich kann euch leider im Moment noch nicht genau sagen, wie lange das Interview dauern wird, da jeder Teilnehmer unterschiedlich lange braucht und sich die Studie momentan noch im Entwicklungsstadium befindet. Ich werde es aber so planen, dass es Spaß machen wird das PDA-Modell zu untersuchen, sodass die Zeit wie im Flug vergeht.

 

3. Da ich die Studie auf meine Teilnehmer hin konzipiere, wäre es toll, wenn ich noch ein paar Informationen über euch hätte wie z.B. den Namen eures Studiengangs und in welchem Semester ihr studiert.

 

Ich freue mich auf euch.

Schöne Grüße aus Hamburg sendet Lisa Maria Geisler

 

Nachtrag: Unter allen TeilnehmerInnen verlose ich drei Acribit-Gutscheine im Wert von 1x 25€, 1x 15€ und 1x 5€. Die Verlosung findet am 07.06.2013 um 15 Uhr in der Bibosphäre statt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

 

Nachtrag 2: Wie versprochen wurden am Freitag als Dank für die Teilnahme an unserer PDA-Studie die drei Acribit-Gutscheine verlost. Die Gewinner wurden schriftlich informiert

 

Ansichten: 2936
0

Grüße aus Hamburg - Unterstützer für Studie gesucht

Hallo liebe Dresdener Studenten/innen,

wisst ihr eigentlich, wie gut ihr es habt? Seit Oktober 2011 könnt ihr als Nutzer mit der sogenannten kundengesteuerten Erwerbung den Bestand der SLUB maßgeblich mit gestalten, dies wird auch Patron-Driven-Acquisition genannt. Damit können die Bibliotheken in Hamburg leider nicht mithalten und somit komme ich zu meinem Anliegen.

 

Ich studiere im 6. Semester Bibliotheks-und Informationsmanagement an der HAW Hamburg und habe mir für meine Bachelorarbeit genau dieses Erwerbungssystem als Thema ausgesucht. Um dieses neue System, welches übrigens in Deutschland bis jetzt nur an sehr wenigen Bibliotheken erprobt oder eingeführt wurde, untersuchen zu können, möchte ich eine Studie bei euch in der SLUB Dresden durchführen.

 

In der Zeit vom 11.05.13 bis zum 07.06.13 werde ich deshalb regelmäßig von 08.30 bis 19.30 Uhr in der Bibliothek sein, um euch als Teilnehmer/innen zu gewinnen und natürlich um zu forschen. Für euch würde das konkret bedeuten, während meiner Untersuchung hättet ihr meine ungeteilte Aufmerksamkeit und Haribos Beste, zudem helft ihr mir ganz nebenbei Erkenntnisse auf diesem neuen Gebiet zu gewinnen. Unter allen Teilnehmer/innen wird außerdem ein Acribit-Gutschein verlost. (Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.)

 

Also habt ihr Lust und Zeit mich bei meiner Forschung zu unterstützen? Dann schreibt mir einfach eine Mail mit euren Kontaktdaten und verfügbare Zeiten an lisamaria.geisler@haw-hamburg.de , dann können wir die Einzelheiten persönlich besprechen.

 

Ich würde mich sehr über eure Teilnahme freuen und bin schon gespannt auf die Forschungsergebnisse.

 

In diesem Sinne, sonnige Grüße aus Hamburg
wünscht Lisa Maria Geisler

Kommentare

Lieblingsbibliothek
25.09.2017 22:37
Lieblingsbibliothek und großes...
25.09.2017 15:21
Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten