Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Autor: Thomas Haffner, Dr.

Am 14. September 1321 starb Dante Alighieri, einer der bedeutendsten Dichter des Abendlandes, und im selben Jahr vollendete er sein Hauptwerk „Divina Commedia“ (zu deutsch „Göttliche Komödie“) - ein 700jähriges Doppeljubiläum also, das wir auch an der SLUB gebührend würdigen!

Weiterlesen

In der griechisch-römischen Antike wurden Bibliotheksräume häufig mit Bildnissen von Göttern, berühmten Autoren, Herrschern und Stiftern als Ausdruck besonderer Wertschätzung und Verehrung ausgestattet. Dieser Brauch wurde in der Frühen Neuzeit wieder aufgegriffen und bis weit ins 19. Jahrhundert beibehalten.

Weiterlesen

„Möge es Eure Exzellenz belieben, diese wenigen Zeilen zu erhalten […]“ Einst verschollen geglaubt, ist der Briefwechsel des Archäologen und Kunsthistorikers Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) mit dem Grafen Joseph Anton Gabaleon von Wackerbarth-Salmour im jüngsten Band der Reihe „Johann Joachim Winckelmann: Schriften und Nachlass“ herausgebracht worden.

Weiterlesen

Während draußen das Wetter noch eher unbeständig ist, können Sie sich in unserem Buchmuseum mit botanischen Kostbarkeiten auf den Frühling einstimmen. Noch bis 23. April zeigen wir die Ausstellung „Blühende Bücher" – u.a. mit einem Kräuterbuch aus dem Hause des Buchdruckers Christoph Plantin, dessen 500. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird.

Weiterlesen

Zu sehen ab heute (27.01.) bis zum 23.04.2020: Botanische Kostbarkeiten aus unserem Bestand, illustrierte Kräuter- und Blumenbücher vom 15. bis 19. Jahrhundert!

Weiterlesen