1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 756 Permalink

Neues zum Quartalsende. Bibliotheksmagazin Heft 3/2009, Bild des Monats ...

Seit kurzem steht das dritte Heft unseres Bibliotheksmagazins im Internet. Als Druckausgabe einsehen können Sie´s bei uns in der Bibliothek oder für 39 Euro im Jahresabonnement frei Haus.

Neu ist auch unser "Bild des Monats", das im Oktober einer Arbeit von Gerhard Richter gewidmet ist.

Bereits umgesetzt haben wir den auch hier im Blog geäußerten Wunsch, gravierende Serviceeinschränkungen (Öffnungszeiten, Wartungsfenster, Betriebsstörungen) auf unserer Homepage künftig noch besser herauszustellen. Das Ergebnis können Sie anlässlich der planmäßigen Abschaltung des W-LAN-Netzes der TU am 8.10. (16-20 Uhr) sehr bald erstmals betrachten.

Im Übrigen befinden wir uns bereits in der "Großkampfzeit" zu Beginn jedes Wintersemesters. Allein im September haben sich 1.521 neue BenutzerInnen angemeldet, zwischen September und November werden es - wie im Vorjahr - voraussichtlich wieder über 7.000 Neulinge sein. Bis zum 30. September verzeichneten wir für 2009 rund 1,8 Mio. Entleihungen. Im letzten Quartal dieses Jahres wird sich entscheiden, ob wir gegenüber dem starken Jahr 2008 (rd. 2,4 Mio., damit Spitzenreiter unter den wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland) nochmals einen Zuwachs erreichen. Also bitte weiter fleißig ausleihen, vormerken, Anschaffungsvorschläge abgeben. In der Benutzung erfüllt sich der Zweck jeder Bibliothek.

Schöne Grüße zum Feiertagswochenende (am Sonntag ist die Zentralbibliothek geöffnet!)

2 Kommentar(e)

  • Jana
    05.10.2009 13:43
    Anschaffungsvorschläge

    Hallo (:

    Mich würde interessieren, wie man Anschaffungsvorschläge machen kann und ob diese nur für fachwissenschaftliche Bücher gelten oder auch in Richtung Belletristik oder Lebensführung, etc.?

    Mit freundlichen Grüße =)

    • Achim Bonte (SLUB)
      05.10.2009 15:01
      @Wie schlägt man Anschaffungen vor?

      Hallo Jana,

      wir freuen uns über jeden Vorschlag. Falls wir Titel nicht in unserem Erwerbungsprofil sehen, begründen wir das im Einzelfall. Vorschläge können Sie online im SLUB-Katalog unter Erwerbungsvorschlag abgeben (s. Eingangsbildschirm, rechts oben). Näheres hier im Blog unter
      http://blog.slub-dresden.de/beitrag/2009/05/26/anschaffungsvorschlaege-jeder-hinweis-zaehlt/

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden