Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

How to mix drinks. Neues aus der Digitalen Bibliothek

In den letzten Wochen haben wir die Tagesproduktion im Digitalisierungszentrum der SLUB nochmals deutlich steigern können. Im Rahmen zahlreicher Drittmittelprojekte arbeitet hier ein fleißiges Team an der möglichst zügigen Überführung der historischen kulturellen Überlieferung in die digitale Welt.

Unter den heutigen Neuzugängen befinden sich z.B. mehrere Titel aus einer Spezialsammlung zur Ess- und Trinkkultur, darunter das weltweit erste Buch mit Cocktailrezepten (New York 1862).

Die täglichen Neuzugänge finden Sie im WWW oder erhalten Sie bequem über unseren Update-Feed. Die Reihenfolge der Digitalisierung mitbestimmen können Sie über den Dienst eBooks on Demand (EOD). Entdecken Sie die Chancen der Digitalen Bibliothek und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns über Ihr Feedback.

2 Kommentar(e)

  • Später Gast
    13.11.2009 10:22
    Anzahl und Zeitraum der Einträge

    Leider enthält der Feed nur wenige Einträge verglichen mit der großen Anzahl an Einträgen, sodass nicht einmal unbedingt die Neuzugänge der letzten 24 Stunden enthalten sind.

    • Sebastian (SLUB Dresden)
      20.11.2009 17:35
      Re: Anzahl und Zeitraum der Einträge

      Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das Limit der per RSS-Feed publizierten Neuzugänge in unserer Digitalen Bibliothek nun auf 100 Einträge hochgesetzt. Damit sollte nun trotz unseres in letzter Zeit stark gestiegenen Durchsatzes wieder die gesamte Tagesproduktion im Feed erscheinen. Außerdem wurde der Feed bisher fälschlicherweise gecached, war also "nur" tagesaktuell. Ab sofort sollte bei jedem Abruf des Feeds der jeweils aktuelle Stand angezeigt werden.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden