Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Neues aus der Deutschen Fotothek. Bildnachlass Richard Peter sen. digital verfügbar

Im Rahmen des von den Kulturstiftungen des Bundes und der Länder geförderten Projekts "Exemplarische Sicherung deutscher Bildgeschichte" ist mit der Digitalisierung des Nachlasses von Richard Peter sen. ein weiterer Meilenstein geschafft.

Richard Peter (1895-1977) gewann als Pressefotograf internationale Anerkennung und ist vor allem für seine Aufnahmen des zerstörten Dresden bekannt. Sein Bild vom Rathausturm auf die Stadt 1945 zählt zu den Ikonen der deutschen Fotogeschichte. Weitere 7.251 Aufnahmen Peters finden Sie in der Bilddatenbank der Deutschen Fotothek. Bis Ende des Jahres werden dank des Projekts rund 70.000 Fotos dauerhaft gesichert und publiziert sein.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden