Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

BibCamp³. Wir entern die Bibliothek

Unter diesem Motto werden sich am 7. und 8. Mai in Hannover die besonders coolen Jungs und Mädels der Bibliotheksszene treffen, um gemeinsam über die Zukunft von Bibliotheken und Wissenschaftskommunikation zu diskutieren. Die SLUB wird auch mit zwei Kollegen vertreten sein. "Facebook in Bibliotheken. Fluch oder Segen?", "Infrastruktur für Digitalisierungsprojekte", "Geodaten und Visualisierungen", "Open Access Verlage und die Bibliothek der Zukunft" - das sind nur einige wenige der bereits vorab angekündigten Themen.

Das BibCamp ist als sogenanntes BarCamp gestaltet, ein offenes Treffen, dessen Ablauf und Inhalte von den Teilnehmern im Tagungsverlauf entwickelt werden. Dabei wird erwartet, dass jede/r sich aktiv beteiligt: "Es gibt keine Besucher, nur Teilnehmer".

Welche Anregungen das BibCamp³ bringt, wird man wohl am besten im Twitter-Kanal verfolgen können. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Informationsprofis, sondern auch an BibliotheksbenutzerInnen. Falls Ihnen die Beteiligung am BibCamp zu abgefahren ist, können Sie ganzjährig dieses Blog nutzen, um mit uns über Bibliotheksentwicklung laut nachzudenken. Die Zukunft hat erst begonnen.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden