Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Zuwachs für Qucosa. Die Dresden International University beteiligt sich am sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver

Bereits seit August 2010 integriert Qucosa frei verfügbare wissenschaftliche Arbeiten aller staatlichen sächsischen Universitäten, Fach- und Spezialhochschulen sowie des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf. Voraussichtlich ab Februar werden auch Qualifikations- und Abschlussarbeiten der staatlich anerkannten privaten Dresden International University (DIU) kontinuierlich in Qucosa veröffentlicht.

Die DIU bietet aktuell 22, hauptsächlich berufsbegleitende Studiengänge an. Qucosa enthält rund 8.000 Dissertationen, Monographien, Zeitschriftenaufsätze und andere wissenschaftliche Dokumente. Unter anderem jede dritte Dresdner Dissertation ist in Qucosa weltweit kostenfrei zugänglich. Mit einer neuen Serviceinitiative bemüht sich die SLUB jüngst speziell um die parallele bzw. nachträgliche Veröffentlichung von Zeitschriftenbeiträgen in Qucosa (als dem institutionellen, langfristig verfügbaren Repositorium der sächsischen Hochschulen).

Auch im Interesse unseren vielen, an Open Access interessierten BenutzerInnen freuen wir uns über diesen Zuwachs und auf eine produktive Zusammenarbeit. Herzlich willkommen, Dresden International University.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden