1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 3133 Permalink

Das SLUBlog zieht um! Ab morgen SLUB-Homepage und Blog im einheitlichen Design

Morgen werden Sie sich eventuell die Augen reiben und erneut auf Ihr Bookmark klicken, wenn Sie das SLUBlog besuchen. Denn ab morgen wird das Blog im Design der SLUB-Homepage erscheinen. Sonst ändert sich für Sie, liebe LeserInnen, nichts.

Das hatten wir schon lange vor. Schließlich erscheint die SLUB-Homepage schon seit Dezember 2010 im neuen Design. Theoretisch ist auf der technischen Seite gar nicht so viel zu tun. So wird sowohl die SLUB-Homepage als auch der SLUBlog von der selben TYPO3-Instanz ausgeliefert. Wie immer sind es die Details, die den Umzug immer wieder verschoben haben.

 

Nun haben wir alle Punkte in unserem Testsystem umgesetzt: Unser Designer Thomas Jung hat die Gestaltung ergänzt, die T3Blog-Extension ist geupdated, das Seitentemplate und die "schönen URLs" wurden angepasst und getestet, damit die bisherigen Links auch weiter funktionieren. Die leichteste Aufgabe ist schließlich die Verschiebung des Blogs im Seitenbaum von TYPO3 - eine der Stärken dieses "Content Management Systems" (CMS).

 

Die SLUB setzt seit 2007 auf das quelloffene und freie CMS TYPO3. Damit realisieren wir neben der  SLUB-Homepage und den SLUBlog zahlreiche weitere Angebote: Z.B. arthistoricum.net - die Virtuelle Fachbibliothek Kunst, Qucosa - der sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver oder auch die Ergebnisse der Provenienz-Forschung (NS-Raubgut).

 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen. Vielleicht finden Sie auch noch einen Fehler? Lassen Sie uns das bitte wissen. Wir werden der Sache dann auf jeden Fall umgehend auf die Spur gehen.

11 Kommentar(e)

  • Jakob
    16.02.2012 10:54
    eines noch:

    Die Suche sollte auch Kommentare einschließen, denn oftmals sind hier auch von Ihrer Seite wertvolle Ergänzungen geliefert. Ebenso könnten die Suchergebnisse besser dargestellt werden (Anzeigen des Suchbegriffs, Hervorheben des Suchbegriffes in den Ergebnissen ...)

  • Jakob
    16.02.2012 10:39
    Sehr schön,

    das wurde Zeit! Einige Dinge könnten m. E. verbessert werden:

    - die "Anmelden"-Leiste ganz oben mit Link zum Konto ist irgendwie durcheinander auf blog.slub-dresden.de - auf slub-dresden.de hingegen nicht
    - der Pfeil am Blog-Link ganz oben könnte entfernt werden
    - wie wäre es, wenn bei Klick auf "Permalink" nicht der Beitrag aufgerufen wird, sondern dann ein kleines Popup erscheint mit dem Link zum Kopieren? (Entsprechendes gilt auch für den Katalog! statt mit Rechtsklick zu kopieren habe ich am Anfang immer auf Permalink geklickt und dann den Link in der Browserzeile kopiert - was natürlich dann kein Permalink ist! und ich wette, das machen viele so.)
    - der Link zu den Kommentaren könnte deutlicher sein (nicht nur diese Sprechblase mit der Zahl der Kommentare)
    - wenn man eingeloggt ist, sollte nicht die Benutzernummer im Autor-Feld stehen, sondern der Name
    - unmöglich finde ich, dass Name und E-Mail nicht bearbeitet/geändert werden können, wenn man eingeloggt ist! wozu soll das dienen? schließlich kann man auch kommentieren, wenn man nicht eingeloggt ist und dann beliebige Dinge eingeben.
    - wenn man eingeloggt ist, sollte die Captcha-Abfrage entfallen - die braucht man schließlich auch nicht, um ein Buch zu verlängern
    - irgendwie kann ich das Kommentarfeld hier nicht aufziehen, auch die Scrollbar kann ich nur über die Pfeile, nicht aber über den Balken bedienen ...?
    - man könnte Beiträge und Kommentare rechts durch eine nachladende Chronik ersetzen, so dass man immer weiter runter scrollen könnte und dann ältere Beiträge und Kommentare im selben Feld nachgeladen werden

    • Alexander Bigga (SLUB Dresden)
      31.05.2012 10:31
      Login-Anzeige jetzt auch im Blog wieder aktuell

      Seit heute wird auch auf den Seiten des Blogs (blog.slub-dresden.de) und der Digitalen Sammlungen (digital.slub-dresden.de) wieder der aktuelle Anmeldestatus im Browser angezeigt.

      Das war seit dem Umzug des Blogs für die Nutzer etwas verwirrend. Leider konnten wir den Fehler nicht umgehend beheben, weil erst im Hintergrund eine Reihe von Abhängigkeiten aufgelöst werden mussten.

      Wenn Ihnen noch Unregelmäßigkeiten mit der Anmeldung am Benutzerkonto auffallen, dann lassen Sie uns das bitte wissen.

      Viele Grüße

      Alexander Bigga

    • Alexander
      19.04.2012 17:24
      Mehr als ein bisschen klicken...

      Hallo SVN,

      das sind mehrere Punkte, die das Layout kaputt machen. Zum Einen wird ein "div" nicht geschlossen, weil ein Parameter nicht übertragen wird. Und zum anderen gibt es o.g. Problem mit den Zeilenumbrüchen.

      Leg doch mal bitte einen Bug dazu an und ich kümmere mich, dass ich meine Änderungen hinzufüge. Dann haben alle etwas davon.

      http://forge.typo3.org/projects/extension-t3blog

      Viele Grüße

      Alexander

    • SVN
      19.04.2012 16:37
      Bug beim Kommentieren von Kommentaren

      Hallo Alexander,

      wo muss man denn in der extension korrigieren, damit man aktuell schon das Layout wieder klar kriegt - nicht erst in der nächsten Version? ;)

      Danke & LG

    • Alexander Bigga
      17.02.2012 10:57
      Zeilenumbrüche wieder da

      Hallo Jakob,

      die falsche Anzeige des Anmeldestatuses im Blog haben wir schon auf unserer ToDo-Liste. Über die Verschiebung des "Kommentar kommentieren"-Link spreche ich mal nächste Woche mit unserem Designer.

      Übrigens: Die Zeilenumbrüche sind wieder da!

      Viele Grüße

      Alexander

    • Jakob
      16.02.2012 20:34
      Re: Anregungen

      Gerne! Einen Hinweis noch zur "Anmeldezeile" ganz oben: Das Durcheinander ist nicht mehr zu sehen, allerdings ändert sich hier, im Gegensatz zur "normalen" Slub-Seite, nach einem Login nichts, dh., man sieht nicht, dass man angemeldet ist, auch fehlen Links zum Konto etc. Es sieht einfach aus wie vor dem Login.

      Weiterhin wäre es sinnvoll, den "Kommentar kommentieren"-Link ans Ende eines jeden Beitrages bzw. Threads zu setzen. Das hat mich schon im alten Design gestört.

      Gutes Gelingen weiterhin!

    • Alexander Bigga
      16.02.2012 17:59
      Vielen Dank für die Anregungen

      Hallo Jakob,

      vielen Dank für die Anregungen. Einen Teil haben wir bereits umsetzen können. Insbesondere das "zerschossene" Layout beim Kommentieren ist ein Fehler in der Extension, den ich lokal behoben habe. Morgen muss ich dazu noch einen Bugreport machen, damit es in der nächsten offiziellen Version behoben ist.

      Für reichlich Verwirrung im Haus haben heute die vorausgefüllten Felder für Autor und Email gesorgt. Dies ist eine neues Feature von T3Blog welches aber nicht funktioniert, wenn man die Seiten gecached ausliefert. Erstmal ist dieses Feature deaktiviert.

      Die Formatierung in den Kommentaren werde ich mir nochmal anschauen. Aktuell gehen alle Zeilenumbrüche verloren. Das sieht alles andere als gut lesbar aus :-(

      Viele Grüße


      Alexander



    • Sebastian Meyer
      16.02.2012 10:57
      Re: Sehr schön,

      Hallo Jakob,

      vielen Dank für das umfangreiche Feedback. Wir sind bereits dabei, die beschriebenen Probleme nachzuvollziehen und nach Möglichkeit kurzfristig zu beheben. Natürlich nehmen wir aber auch die Anregungen zur Verbesserung gerne auf.

      Viele Grüße,
      Sebastian

    • Jakob
      16.02.2012 10:48
      ebenenwechsel

      Anscheinend liegt das mit dem Design am Wechsel zwischen den Kommentarebenen (direkter Kommentar oder Kommentar auf Kommentar) - denn wenn man den Kommentar dann abschickt, ist alles wieder schön. Was dabei auch nicht übernommen wird, ist der Autorname und die E-Mail-Adresse.

      So, ich denke, das ist erst einmal genug Futter.

    • Jakob
      16.02.2012 10:44
      oh,

      und wie man sieht, werden Zeilenumbrüche nicht übertragen.

      Des Weiteren ist das Design total zerschossen, wenn ein Kommentar kommentiert wird.

      Was ich eigentlich ergänzen wollte: Die Hervorhebung der Kommentare/der Kommentierfunktion bezieht sich natürlich auf die Listenansicht.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten