1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 2132 Permalink

Neue Gerätegeneration. Kopieren, scannen und drucken noch einfacher

Unsere Partnerfirma Acribit Copyshop GmbH hat in verschiedenen Standorten der SLUB in diesen Tagen insgesamt zehn neue Multifunktionsgeräte aufstellen lassen. Zusätzlich zur Kopierfunktion können die Maschinen drucken und scannen und besitzen einen USB-Port zum bequemen Download der Ergebnisse.  Drucke und Kopien kosten wie bisher 5 Cent pro Seite DIN A4. Für Scans, die als pdf-Datei auf dem USB-Stick abgelegt werden, fallen 3 Cent pro Einheit an. Aufkleber an den Maschinen geben Bedienungshinweise. Weitere Geräte des neuen Typs sollen im Laufe des Jahres folgen. Soweit ein Netzanschluss möglich ist, werden die Druckfunktionen auch über die SLUB-PC-Stationen und über Indiprint gewährleistet werden.

Bevor die Frage in den Kommentaren kommt: Geht's auch nicht ganz kostenlos? Ginge schon, wenn wir einen Sponsor hätten oder in einem Bundesland mit Studiengebühren lebten (dort werden tatsächlich bisweilen kostenlose Scanleistungen angeboten). Tun wir aber nicht, was sicher überwiegend Vorteile hat. Den gewissen Nachteil, dass an dieser Stelle moderate Selbstkosten entstehen und eine Firma ihren Aufwand finanziell einspielen muss, sollten wir daher (er)tragen.



2 Kommentar(e)

  • Jakob
    05.04.2012 14:37
    Danke!

    Gleich drei davon in der EW! Endlich. Vielen Dank.

    Und das Scannen auf USB jetzt nur noch 3 Cent statt bisher 5 (bei den Zeitschriftenscannern)

    Fehlt nur noch ein Schritt in Richtung Sparsamkeit: Beidseitiges Kopieren sollte m. E. 4 Cent kosten. Wäre das drin, Acribit?

    • Albrecht
      19.04.2012 20:20
      +1

      "Fehlt nur noch ein Schritt in Richtung Sparsamkeit: Beidseitiges Kopieren sollte m. E. 4 Cent kosten. Wäre das drin, Acribit?"

      +1!

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Lieblingsbibliothek
25.09.2017 22:37
Lieblingsbibliothek und großes...
25.09.2017 15:21
Neue Veröffentlichung auf Quco...
21.09.2017 07:23
Genealogentag
20.09.2017 20:30
Zugang
20.09.2017 20:20

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten