1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 750 Permalink

Qucosa ist jetzt fünfstellig und soll weiter wachsen. Machen Sie mit!

Anfang des Jahres haben wir das 10.000. Dokument auf unserem noch jungen  Sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver Qucosa veröffentlicht.

 

Eine eindrucksvolle Zahl, wenn man in Betracht zieht, dass es sich nicht nur um eine Sammlung von Titelnachweisen handelt, sondern dass hinter jedem Datensatz mindestens ein Volltext-Dokument steht, das entsprechend des Open Access-Gedankens von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in aller Welt zu jeder Tag- und Nachtzeit frei genutzt werden kann.

 

Die Vorteile des elektronischen Publizierens wie Schnelligkeit, uneingeschränkter Zugriff und höhere Zitierhäufigkeit führten dazu, dass Autoren und Autorinnen bei weitem nicht mehr nur Dissertationen in Qucosa einbringen wie zu Beginn der Hochschulschriftenserver-Ära. Die Veröffentlichung von Zeitschriftenaufsätzen, Forschungsberichten, Kongressbeiträgen oder kompletten Konferenzbänden und Zeitschriftenheften ist längst etabliert und gewinnt exponentiell an Bedeutung.

 

In das Gemeinschaftsprojekt Quality Content of Saxony gingen 2010 die Hochschulschriftenserver der Technischen Universität Dresden/SLUB, der Technischen Universität Chemnitz (Monarch), der Universität Leipzig und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg ein. Hinzu kamen das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf und die Dresden International University. Die SLUB Dresden sorgt für das Hosting der Dokumente, die technische Betreuung des Dokumentenservers und den Service für die beiden Mandanten der Technischen Universität Dresden und der SLUB.

 

Natürlich ist das Überschreiten der 10.000er-Marke kein Grund, sich zurückzulehnen. Erfolge empfinden und Ausschau halten nach neuen Trends, Entwicklungen, Perspektiven – das gehört für uns zusammen. Wir wollen neue Services anbieten und dafür Sorge tragen, dass Ihnen das eigentliche Publizieren so schnell und komfortabel wie möglich von der Hand geht.

 

Sie als Autoren und Autorinnen aber sind die Hauptakteure in der Entwicklung des elektronischen Publizierens und erfüllen den Open Access-Gedanken mit Leben. Nutzen Sie also die Chancen, die Qucosa Ihnen bietet!

 

Nähere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten. Wir unterstützen Sie gern bei Ihren Publikationsvorhaben - sprechen Sie uns an.

 

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten