Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

Datenspeicherung für die Ewigkeit – ein Thema im neuen BIS-Magazin

Was im Fall von NSA (National Security Agency) weltweit für Aufregung sorgt, ist für digitale Bibliotheken und Online-Services unerlässlich. Digital produzierte Informationen wie eBooks und eJournals oder Digitalisate von analogen Quellen wie Büchern, Fotos, Musik- und Videoaufnahmen sollen den Nutzern von Bibliotheken auf lange Zeit zugänglich sein. Die Datenspeicherung und Sicherung stellt eine große Herausforderung dar. Wie die SLUB diese Herausforderung annimmt, lesen sie unter anderem in der neuen Ausgabe von BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen.

 

Darüber hinaus berichtet die SLUB auch zu den Themen Zeitungsdigitalisierung, maschinelle Tiefenerschließung im SLUB-Katalog, Restitution von Beständen sowie die Auswirkungen des Hochwassers auf sächsische Bibliotheken. Was passiert sonst noch in Sachsens Bibliotheken? Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis des Heftes.

 

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden