Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Science 2.0 – SLUB tritt Leibniz-Forschungsverbund bei

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0 in Berlin wurde die SLUB als neues Mitglied aufgenommen. Damit gesellt sich die SLUB zu den zahlreichen namhaften Leibniz-Instituten, -Einrichtungen und zunehmend auch Leibniz-externen Institutionen, um sich mit diesem für die Forschung besonders wichtigen Thema noch intensiver zu beschäftigen und darüber kritisch auszutauschen.

 

Der Verbund wird sich über die kommenden Jahre mit der Frage beschäftigen, wie das Internet mit seinen zahlreichen Web 2.0-Anwendungen Forschungs- und Publikationsprozesse in der Wissenschaft verändert. Science 2.0 prägt die Wissenschaft zunehmend dadurch, dass Partizipation, Kommunikation, Kollaboration und Open Discourse in Forschungs- und Publikationsprozessen in völlig neuen Formen möglich sind und werden.

 

Für die SLUB, deren Aufgabe es ist, u.a. der Forschung zeitgemäße und relevante Dienste und Infrastruktur anzubieten, ist die tiefe Beschäftigung mit Science 2.0 grundlegend.

 

 

2 Kommentar(e)

  • Ator In
    30.11.2013 02:25
    Slub = Treffpunkt der Nazis

    Wie lange dauert eigentlich es noch, bis euerer Nazi-Verein endlich aussortiert wird ????

    • FM
      30.11.2013 12:26
      ?

      Was für ein kluger Kommentar - und noch dazu so verständlich, schlüssig, mit Fakten untermauert und nützlich.
      ;-)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden