Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Offene Bildungsressourcen – Hype oder Avantgarde? eScience Saxony Lecture am 16. Juli

Die letzte eScience Saxony Lecture im Sommersemester 2014 widmet sich am 16. Juli 2014 freien Bildungsressourcen (Open Educational Resources OER). Jöran Muuß-Merholz wird zeigen, welche Bedeutung offene Bildungsressourcen, die im schulischen Bildungskontext längst diskutiert werden, für Hochschulen haben können. Dabei geht es um folgende Fragen:

 

  • Was verbirgt sich hinter der Idee freier Bildungsmaterialien?
  • Welche Probleme versprechen sie zu lösen?
  • Was sind die aktuellen Entwicklungen, wer sind die wichtigsten Akteure?
  • Was unterscheidet Schule und Hochschule in Bezug auf OER?
  • Und inwiefern ist OER ein unverzichtbarer Baustein von eScience – oder ist es doch nur ein Hype?

 

Zur eScience Saxony Lecture sind alle Interessierten herzlich in den Vortragssaal eingeladen. Beginn ist 18.00 Uhr. Der Vortrag kann auch im Livestream verfolgt und diskutiert werden.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden