1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 1547 Permalink

3D-Drucker selber bauen. Infoveranstaltung am Samstag

Alexander Kopec studiert an der TU Dresden Bauingenieurwesen, baut selbst 3D-Drucker, die wiederum auch Bauteile für 3D-Drucker drucken. Um sein Wissen weiterzugeben, startet seine Workshopreihe "3D-Drucker selber bauen" am Sonnabend mit einer Infoveranstaltung im Makerspace, in der gemeinsam Ablauf und organisatorische Details geklärt werden. Beginn: 11:00 Uhr.

 

Workshopthemen
  • Grundprinzipien des 3D-Drucks, die verschiedenen Verfahren, Open Source 3D-Drucker, die RepRap Bewegung, Anwendungsgebiete des 3D-Drucks
  • Mechanische Bauteile des PRotos v2 3D-Druckers und Zusammenbau
  • Elektronik, Arduino und Schnittstellenboard (RAMPS), Schrittmotorsteuerung
  • Verkabelung
  • Download der frei erhältlichen Programmier- und Treibersoftware
  • Einstellungen in der Firmware - Einführung
  • Testdruck und Optimierung

2 Kommentar(e)

  • Ingo
    10.10.2017 14:36

    Vielen Dank für die Infos. Ich hab mich noch bischen schlau gemacht und einen interessanten Artikel zum 3D Drucker selber bauen gefunden. Bei Interesse einfach mal hier schauen: http://3d-drucker-kaufen-ratgeber.de/3d-drucker-selber-bauen/

  • Jens Bemme (SLUB)
    11.03.2015 14:19
    3D-Drucker bauen, Teil 1

    Teil 1 der Workshopreihe '3D-Drucker selber bauen' findet am 16. März ab 18 Uhr statt. Mehr Infos dazu im Veranstaltungskalender auf http://www.slub-dresden.de/service/arbeitsplaetze-arbeitsraeume/makerspace/ und direkt von Aleksander Kopec auf https://www.facebook.com/pages/3D-Builder/752706944825830 Auch über Folgetermine informieren wir dort.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten