Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Führung durch Buchkunst-Ausstellung mit Matthias Flügge

Am Donnerstag, 17. September, 17 Uhr, führt Matthias Flügge, Rektor der Hochschule für Bildende Künste Dresden, durch die Ausstellung „Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur“. Flügge war 1968 für kurze Zeit Schüler Goltzsches, mit, wie er selbst meint, überwältigendem Misserfolg. Umso größer ist seine Bewunderung für den Berliner Künstler, dessen Buchillustrationen aus 50 Jahren in einer repräsentativen Übersicht präsentiert werden können.

 

Goltzsche hatte Mühe, in den gleichgeschalteten Verlagen der DDR seine Arbeiten zu platzieren. Wie es ihm dennoch gelang, Bücher von Schnitzler bis Arno Schmidt, von Celan bis Sarah Kirsch mit der ihm eigenen ironisch-kritischen Distanz und Jean Paul´scher Fabulierlust buchkünstlerisch zu gestalten, wird Matthias Flügge erläutern.  

 

Matthias Flügge führt durch die Ausstellung nicht nur als Experte, sondern spricht auch als Wegbegleiter und Freund über seine persönlichen Begegnungen mit Dieter Goltzsche. Treffpunkt ist 17 Uhr im Buchmuseum, der Eintritt ist frei.    

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden