1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 145 Permalink

Höfische Musik in Elbflorenz – Konzert am 21.04. in der SLUB

Im Rahmen einer Kooperation mit dem renommierten Ensemble für Alte Musik „Leipziger Concert“ findet am kommenden Freitag, den 21.4.2017, 19 Uhr um Vortragssaal der SLUB ein Konzert mit Instrumentalmusik des Dresdner Hofes aus dem 18. Jahrhundert statt. Unter dem Titel „Höfische Musik in Elbflorenz“ stehen Werke von Johann Adolf Hasse, Johann David Heinichen, Johann Georg Pisendel, Antonio Vivaldi und Jan Dismas Zelenka auf dem Programm. In der Pause werden die zur Musik gehörenden Handschriften aus dem Bestand des berühmten „Schrank II“ des Dresdner Hofes in einer Vitrinenpräsentation gezeigt.

 

 

Das 1997 gegründete Ensemble Leipziger Concert verfolgt ein nach heutigen Erkenntnissen denkbares Klangbild der Barockzeit. Es greift zurück auf die Erfahrungen seiner Mitglieder, einem festen Stamm aus Dozenten und Absolventen des Studiengangs Alte Musik der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. In der Konzeption der Programme werden vor allem Werke aus der reichen Tradition des sächsischen und mitteldeutschen Raumes berücksichtigt.

 

Konzert am 21. April 2017, 19 Uhr im Vortragssaal der SLUB Dresden: Höfische Musik in Elbflorenz - Leipziger Concert - Mechthild Karkow / Der Eintritt beträgt 12 bzw. 6 Euro.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten