1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 112 Permalink

Ran an die Zauberwerkstoffe! Neue Veranstaltungsreihe Smart³ Academy im SLUB Makerspace

Smart Materials, die Zauberwerkstoffe der Zukunft, stehen im Mittelpunkt der neuen Veranstaltungsreihe Smart³ Academy. Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU), dem Innovationsnetzwerk smart³, dem SLUB Makerspace und der Forschungsgruppe Wissensarchitektur der TU Dresden kannst du in der Smart³ Academy in deinem eigenen Projekt dein smartes Produkt erfinden. Im 14-tägigen Rhythmus treffen sich ab Mitte Oktober kreative Tüftler, die mit intelligenten Werkstoffen experimentieren wollen. Eigens dafür wird der Smart³ Workspace als Arbeitsplatz im SLUB Makerspace eingerichtet, um innovative Materialforschung mit der Maker-Bewegung zu verknüpfen. 

 

Die Smart³ Academy ist kostenlos. Melde dich an:
makerspace@slub-dresden.de

Betreff: SmartAcademy

 

Was sind eigentlich Smart Materials?

 

Das sind zum einen Metalle, die sich an ihre frühere Formen erinnern, und zum anderen Keramiken und Polymere, die durch Verformung elektrische Energie erzeugen. Was eher nach Science Fiction klingt, macht schon heute Produkte kleiner, leichter und energieeffizienter. Diese intelligenten Werkstoffe, so genannte Smart Materials, reagieren auf eine bestimmte, vorhersagbare Art und Weise auf Reize von außen. Sie alle besitzen die Fähigkeit, sich selbstständig an veränderte Umweltbedingungen anzupassen.

 

Smart Materials eignen sich daher wunderbar für smarte Produkte, wie zum Beispiel einen neuen Entriegelungsmechanismus für Sauerstoffmasken in Flugzeugen. Statt des komplexen klassischen Auslösers kommen so genannte Formgedächtnislegierungen zum Einsatz und sparen so 90 % des Gewichtes, 85 % der Energie und 80 % Platz. Die Medizintechnik erprobt die Werkstoffe als geräuschlosen Antrieb für Prothesensysteme und stellt aus den Materialien intelligente Instrumente her, die bei Operationen das Risiko für den Patienten reduzieren. Diese smarten Werkstoffe können uns das tägliche Leben erleichtern, ohne dass wir es merken.

 

 

 

Werde ein Smarty - Gewinne den Smart³ Academy Award

 

Und jetzt bist du dran! Du sprudelst vor Ideenreichtum? Du suchst Austausch und Know-how? Du bastelst am liebsten mit Gleichgesinnten? Du interessierst dich für Technologiethemen aus der angewandten Forschung? Wir mixen deine Ideen mit innovativen Materialien und arbeiten gemeinsam mit dir an einem funktionsfähigen Prototypen. Du möchtest ein Produkt erfinden und nicht nur optimieren? Dann nimm an der Smart³ Academy im Wintersemester 2017/18 teil.

Du erhälst tiefe Einblicke in einen zukunftsträchtigen Forschungsbereich. Dabei lernst du nicht nur die Eigenschaften der Werkstoffe kennen, sondern erfährst daneben, wie man sie einsetzt und ein Produkt gestaltet. In den Kernmodulen der Smart³ Academy lernst du von Werkstoffkunde über Geschäftsmodellentwicklung bis zum 3D-Druck alles Wesentliche zur Fertigstellung deines Prototypen kennen. Finde Lösungen für Probleme im Alltag, um dein Leben und das von Anderen zu bereichern. Am Ende erhältst du die Chance, vor einer Fachjury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung deine Produktidee zu pitchen.
 

Mehr dazu erfährst du in der Auftaktveranstaltung am 5.10.2017 im SLUB Makerspace.
 

Auftaktveranstaltung: Smart Materials - Erlebe die Zauberwerkstoffe von morgen
Wann? 05.10.2017 17 bis 19.30 Uhr
Wo? Makerspace M2
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich


Foto: SLUB Dresden / Melanie Kaiser

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten