Nur in Feld suchen:

  • Alles
  • Person/Institution
  • Titel
  • Schlagwort
  • Barcode
  • ISBN/ISSN/ISMN
  • RVK-Notation
  • Signatur
  • Verlag/Ort
  • Serie/Reihe

Zuletzt gesuchte Begriffe:

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 234 Permalink

Wo sind meine Wurzeln? Vortrag zur Datenbank 'Ancestry' für Familienforscher

 

Wir alle wollen wissen, wer wir sind und woher wir kommen.

Alex Haley (1921-1992)

 

 

Sie wollten schon immer wissen, ob Ihr Ururgroßvater vielleicht Auswanderer war, wann Ihre Urgroßmutter geheiratet hat und vielleicht sogar, wie sie aussahen. Verschiedenste digitalisierte und erschlossene Dokumente aus längst vergangenen Zeiten geben darüber Aufschluss. Doch wie kommt man ausgehend von einem Schuhkarton mit Bildern und Postkarten zur systematischen Erschließung der eigenen Vergangenheit und der der Familie?

 

 

Am Mittwoch stellt Lars Thiele hierzu 'Ancestry', eine der weltweit führenden genealogischen Datenbanken vor. Diese Datenbank bietet Millionen von Personendaten und -fotos, Auswandererlisten, Einträge aus Kirchenbüchern u.v.m. an und ist innerhalb des Campusnetzes für registrierte Besucher der SLUB nutzbar. Der Referent ist Recherchedienstleister, Berufsgenealoge und Blogger. Als „Archivbegleiter“ hilft er Familiengeschichtsforschern beim Finden von Informationen in sächsischen Archiven und Bibliotheken. Als Mitglied im Dresdner Verein für Genealogie e.V. und als (Online-)Berater gibt er Tipps und Hinweise für die genealogischen Forschungen. Im Anschluß an die Veranstaltung, die in Kooperation der SLUB Dresden mit dem Dresdner Verein für Genealogie e.V. stattfindet, besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären.

 

Der Vortrag findet um 18.00 Uhr im Vortragssaal der SLUB statt.
Um Anmeldung wird gebeten.

 
Weitere Informationen

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten