Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

Sprinkleranlage löst Alarm in der SLUB aus

Ein Defekt an zwei Stellen der Zuleitungen zur Sprinkleranlage hat heute Morgen einen Alarm in der SLUB Dresden ausgelöst. Durch die beiden Lecks im System trat Wasser in einen kleineren Teil des Magazins der Bibliothek in den beiden Untergeschossen ein.

„Die genauen Ursachen, das Volumen an ausgetretenem Wasser als auch den Gesamtschaden können wir derzeit noch nicht benennen“, erklärt der Generaldirektor Prof. Dr. Thomas Bürger.

Die Mitarbeiter evakuieren derzeit die beschädigten Bestände, die nun zum Großteil gefriergetrocknet werden müssen. Außerdem wird die Luftfeuchtigkeit kontrolliert und entzogen, um weiteren Schäden vorzubeugen.

Auf die Benutzung der Bibliothek als Lernraum hat der Schaden derzeit keine Auswirkungen. Die Bibliothek ist wie üblich geöffnet. In den folgenden Wochen kann es bei der Nutzung der betroffenen Bestände jedoch zu Einschränkungen kommen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden