Nur in Feld suchen:

  • Alles
  • Urheber
  • Titel
  • Schlagwort
  • Barcode
  • ISBN/ISSN/ISMN
  • RVK-Notation
  • Signatur
  • Verlag/Ort
  • Serie/Reihe

Zuletzt gesuchte Begriffe:

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 81 Permalink

Gedenklesung in der SLUB: Anmeldung verlängert

Es ist ein dunkler Tag in der Geschichte Deutschlands - jener Tag im Mai 1933, an dem tausende Bücher verbrannt wurden: als "Höhepunkt" der Aktion "Wider den undeutschen Geist", die systematisch oppositionelle und unliebsame Schriftsteller im Dritten Reich diffamierte. Werke von Kästner, Tucholsky, Freud und vielen anderen bekannten oder weniger bekannten Autoren fielen damals den Flammen zum Opfer, u.a. nur unweit der SLUB am Bismarckturm in Dresden-Räcknitz.

 

Anlässlich des 85. Jahrestages der Bücherverbrennung findet nun am 9. Mai 2018 eine Gedenklesung in der SLUB statt, für die sich Mitwirkende noch bis 4.5. melden können, um einen Auszug aus einem der damals verbrannten Werke zu lesen. Mit der Verlängerung der Anmeldefrist kommen wir den Wünschen einiger interessierter Leser nach.

 

 

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter oeffentlichkeitsarbeit@slub-dresden.de und geben Sie an, aus welchem Werk Sie eine Textstelle von etwa zehn Minuten Lesedauer lesen möchten. Aber auch Spontan-Leser sind willkommen: Alternativ stellen wir in der SLUB Textpassagen zur Verfügung, die von Interessierten dann vor Ort vorgetragen werden können.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die bereits bei uns eingegangenen Anmeldungen bedanken!

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten