1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 178 Permalink

Zum Welttag des Jazz - SLUB swingt bald!

Heute, am 30.4., begeht die UNESCO den Internationalen Tag des Jazz, um dieses musikalische Genre und seine universelle Bedeutung zu würdigen und ins Bewusstsein zu rufen. Und obwohl man hierzulande manchmal das Gefühl hat, der Jazz sei eher zu einem verkopften Nischenprodukt für in die Jahre gekommene Anzug-Träger geworden, zieht vor allem eine Richtung junges Publikum bis heute auf die Tanzflächen: Der Swing. Er ist einer der ältesten Spielarten des Jazz, die nach wie vor seit seiner Geburt in den 1920er Jahren Menschen begeistert.

 

Daher nehmen wir den heutigen internationalen Jazz-Tag gerne zum Anlass, um bereits jetzt auf eine ganz besondere Veranstaltung hinzuweisen, die im Juni in der SLUB stattfindet: Zur Langen Nacht der Wissenschaft am 15. Juni gibt es in unserem Vortragssaal eine als Harlem Night überschriebene Swing-Fete, bei der Einführungskurse in Lindy Hop, Balboa und Charleston und Showeinlagen von Dresdner Tänzern auf dem Programm stehen und bei der jeder herzlich zum Tanzen eingeladen ist.

 

In der vergangenen Woche sprach Jürgen Grzondziel, Leiter der Mediathek mit der Hauptorganisatorin der Harlem Night in der SLUB Kerstin König. Das Interview können Sie mit Klick auf das Bild anhören oder herunterladen oder hier nachlesen.

 

Konnten wir Sie auf den Geschmack bringen? Dann freuen wir uns, Sie zur Harlem Night in der SLUB am 15. Juni 2018 ab 21 Uhr begrüßen zu dürfen.

 

Bild: Leipzig, Tanz im Wandel, Charleston., 1965.12 (SLUB/Deutsche Fotothek/df_wgs_0000337)

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden