1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 178 Permalink

"Platzwechsel": Comedy-Autor und Slam-Poet André Herrmann liest aus seinem neuen Buch

Herrmann – so ist seinem Blog zu entnehmen – schreibt, liest vor und tritt seit 2007 auf Bühnen auf. Am 6.11. kommt er in die SLUB, und wir sagen Ihnen, warum es sich lohnt, dabei zu sein!

 

Bild: André Herrmann (Autorenbild © Enrico Meyer) Er schreibt Comedy fürs Fernsehen, unter anderem für so populäre Formate wie „Neo Magazin Royale“ (ZDF) und „Olaf macht Mut“ (ARD). Er ist konsequent und erfolgreich auf Twitter, Instagram und Facebook unterwegs und auf Youtube erzählt er einmal wöchentlich, warum er "Noch immer wütend" ist. Wem diese Referenzen nicht genügen, der vergegenwärtige sich, dass wir es hier mit dem André Herrmann zu tun haben, der mit dem Team Totale Zerstörung zweimal die deutschen Meisterschaften im Poetry Slam gewonnen hat!

 

Bild: Platzwechsel: Noch druckfrisch und schon im SLUB-Bestand!Im Frühjahr 2015 erschien sein Debüt „Klassenkampf“ und seit diesem Herbst liegt nun mit „Platzwechsel“ sein zweiter Roman vor. Wieder geht es um das Lebensgefühl in der Provinz Sachsen-Anhalts, aus der André in „Klassenkampf“ noch glaubte, den Absprung geschafft zu haben. In „Platzwechsel“ kehrt er zurück, und das nicht ganz freiwillig. Sein unvergleichlicher Kumpel Maik taucht in diesem Buch wieder auf, und diesmal kommt er auf die grandiose Idee, seinem Freund einen Job in der Heimat zu besorgen. „Handlungen, Orte und Personen dieses Romans sind frei erfunden“, beteuert Herrmann im Klappentext, aber: „Maik gibt’s natürlich. Das wäre zu krass, sich so etwas auszudenken.“

 

Nicht nur der Protagonist seiner Romane, sondern auch Herrmann selbst stammt ursprünglich aus Sachsen-Anhalt, lebt aber schon lange in Leipzig.

Bild: Logo Literaturforum

Deshalb wird er hier im Rahmen des Projekts „Literaturforum Bibliothek“ gefeatured, das sächsische Autoren zum Vorlesen in sächsische Bibliotheken bringt. 

 

Wir freuen uns auf André Herrmann und sein neues Buch! Kommen Sie nächsten Dienstagabend in die SLUB und planen Sie etwa 2 Stunden Spaß ein!

 

André Herrmann präsentiert sein neues Buch "Platzwechsel"
06. November 2018 | 19.30 Uhr | Klemperer-Saal
Der Eintritt ist frei

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden