Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: March 2012

Das beweisen die Öffentlichen Bibliotheken seit Langem im bundesweiten Bibliotheksranking BIX. Wie tragen Bibliotheksentwicklungspläne zum Erfolg bei und braucht Sachsen noch ein Bibliotheksgesetz? Diesen Fragen widmet sich unter anderem die neue Ausgabe von BIS - Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen. Die sächsischen Bibliotheken sind mit großem Engagement und innovativen Ideen in das neue Jahr gestartet. Die SLUB informiert im neuen Heft unter anderem über folgende Themen: ...

Read more

Nachdem wir im DFG-Pilotprojekt zur Katalogisierung und Digitalisierung der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts (VD 18) im März 2011 den zehntausendsten bearbeiteten Titel aus unserem Bestand melden konnten, haben wir ein Jahr später die Marke von 20.000 Titeln überschritten. Heute Abend liegt die SLUB bei exakt 20.059 Titeln bzw. 20.107 Bänden. Wir freuen uns, das Feld der an dem Projekt beteiligten Bibliotheken weiter klar anzuführen und danken allen KollegInnen,...

Read more

Das in diesen Tagen verbreitete Programm der Semperoper für die Spielzeit 2012/2013 finden wir ganz besonders gelungen. Einmal wegen der drei bedeutenden Saisonschwerpunkte (Christian Thielemanns Beginn als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle, Hans Werner Henze, Richard Wagner) bei insgesamt 355 Vorstellungen, zum anderen, weil die Oper Bilder aus unserer Deutschen Fotothek zur Illustration der Broschüre verwendet ;-). Die Kooperation an dieser Stelle ist ein Sinnbild für die...

Read more
1

Zum 800jährigen Bestehen des Leipziger Thomanerchors haben die KollegInnen der Mediathek in der neuen Mediatheks-Datenbank eine spezielle Informationsseite sowie 61 historische Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1928 und 1956 publiziert. Zu hören sind Volkslieder und Weihnachtslieder sowie große geistliche Werke von Schein, Eccard, Praetorius und - natürlich - Johann Sebastian Bach.Bevor uns leidenschaftliche Ur-DresdnerInnen steinigen, sei noch vermerkt, dass wir in der Digitalen Mediathek...

Read more

Der März ist hinsichtlich innovativer Informationsprodukte aus der SLUB wirklich kaum zu schlagen. Nach der neuen digitalen Mediathek und der Katalog-App findet heute mit über 30 Fachleuten aus Bibliotheken, Verlagen und Softwarehäusern ein Workshop über moderne Datenbankinformation und Data-Mining statt. Auf der Grundlage des Dienstes "Databases on demand" (DBoD) werden wir dabei erstmals ein Verfahren vorstellen, mit dem Datenbankinhalte unmittelbar in die Katalogsuche integriert werden...

Read more