Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: August 2013

10

Alle Standorte der SLUB bleiben am 4. und 5. September 2013 geschlossen. Während der Schließtage werden – wie jedes Jahr – IT-Wartungsarbeiten stattfinden, die Nutzungseinschränkungen mit sich bringen. Betroffen sind die digitalen Sammlungen, die Deutsche Fotothek und die Projektwebseiten Illustrierte Magazine, Historische sächsische Adressbücher und Polytechnisches Journal. In der 35. und 36. Kalenderwoche finden zudem in der Zentralbibliothek Räum- und Umbauarbeiten im Freihandbereich statt. ...

Read more

Vor zehn Jahren starb der große Country-Musiker und Rock'n'Roll-Pionier J. R. Cash. Die SLUB Mediathek widmet ihm das neueste hörlog #3. Und weil die Hörbank-Crew davon ausgeht, dass Cash-affine Musik-Liebhaber vermutlich auch wieder beim diesjährigen Sound of Bronkow Music Festival am kommenden Wochenende auf ihre Kosten kommen, haben wir das hörlog entsprechend gestaltet.  Erleben Sie den Querschnitt des Schaffens Johnny Cashs ab sofort auf der Hörbank am Informationspunkt Musik/Mediathek...

Read more

1.500 Kartographinnen und Kartographen - Wissenschaftler und Praktiker - treffen sich in diesen Tagen auf der 26. International Cartographic Conference in Dresden. Die SLUB ist mit einem eigenen Stand vor Ort, präsentiert die umfangreiche Kartensammlung, das Entwicklungsprojekt "Virtuelles Kartenforum 2.0" und zeigt in einer Ausstellung seltene und dekorative Weltkarten, Stadtpläne und historische Ansichten - persönlich in den Räumen der Kartensammlung und selbstverständlich auch digital. ...

Read more
2

Oberhalb des Zelleschen Weges, des heutigen Standorts der SLUB, formierten sich vor 200 Jahren die alliierten Truppen. Das Treffen Metternichs mit Napoleon im Marcolini-Palais, dem heutigen Friedrichstädter Krankenhaus, hatte im Juni 1813 keinen Frieden gebracht. So formierten sich am 24. August 1813 auf den Höhen rings um die Stadt 225.000 Österreicher, Böhmen, Preußen und Russen, um die 150.000 Soldaten Napoleons und seiner verbündeten Sachsen zu bezwingen. Doch in der Schlacht bei Dresden am...

Read more

Seit August ist die SLUB mit drei bedeutenden Werken in der World Digital Library (WDL) vertreten. Die Maya-Handschrift, der Sachsenspiegel und die Missa h-Moll von Johann Sebastian Bach sind die ersten Schätze aus unserem Haus, die in diese weltweite Auswahl digitalisierter Quellen aufgenommen wurden. Die WDL wurde von der UNESCO und der Library of Congress initiiert. Nun wird sie gemeinsam mit Partnern aus allen Teilen der Welt mit Inhalt gefüllt.  Die Sammlung umfasst mehr als 8.000...

Read more