Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: September 2015

Familienleben in Neubauwohnungen, fröhliche Pioniere, Soldaten an der innerdeutschen Grenze - im Bestand unserer Fotothek finden Sie zahlreiche Bilder, die den Alltag in der DDR zeigen und 25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung Erinnerungen aufkommen lassen. Einer, der die DDR-Wirklichkeit von Beginn der 1970er Jahre bis zur Gegenwart besonders umfassend dokumentierte und 1983 auf dramatische Weise aus der DDR floh, ist der Journalist und Fotograf Uwe Gerig, dessen umfangreiche...

Read more

90 häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQs), die wir über „Schreiben Sie uns“ und an den Servicetheken gesammelt haben, finden Sie nun auf unseren Webseiten.  Die FAQs sollen helfen, Sie schnell und prägnant zu informieren und gegebenenfalls auf relevante Webseiten der SLUB hinzuleiten. Die Fragen sind in sechs Kategorien unterteilt. Beim Klick auf die Frage öffnet sich die dazugehörige Antwort. Unser Konzept sieht vor, möglichst kurz zu antworten und bei Suggestivfragen ein "ja" oder...

Read more

Die klassische Zitation wird häufig als Maß dafür angenommen, welchen Einfluss die publizierten Forschungsergebnisse in der Fachwelt haben. Die Veröffentlichung der weltweit meistzitierten Wissenschaftler wird daher in jedem Jahr mit Spannung erwartet. Thomson Reuters hat vor kurzem nun die Highly Cited Researchers 2015 bekanntgegeben.  Die Datenanalyse beruht auf 120.793 hochzitierten Publikationen in den 22 Fachdisziplinen der Essential Science Indicators (ESI) im Zeitraum 2003-2013....

Read more

Zur internationalen »Open Access Week 2015« stellen die SLUB und TU Dresden wieder die neuesten Trends für den freien Online-Zugang zur Forschungsliteratur vor.  Unter dem Motto »Open for Collaboration« stehen innovative Wege der Wissenschaftskommunikation im Mittelpunkt. Gerhard Rödel, Prorektor Forschung, eröffnet die Woche. Seinem Grußwort folgen Impulsvorträge von Katja Kanzler, Lehrstuhl für Literatur Nordamerikas, Christian Beste, Bereichsleiter der KLINIK UND POLIKLINIK für Kinder- und...

Read more

OSTRALE ´O15 – letzte Chance für neue Impressionen Ein spannender Kunstsommer neigt sich dem Ende zu: am kommenden Wochenende haben Sie letztmalig die Gelegenheit, die Arbeiten von mehr als 200 zeitgenössischen Künstlern aus aller Welt auf dem ehemaligen Schlachthofareal im Ostragehege anzusehen: die Ostrale ´015 endet am 27.09.2015. Unter dem Titel „HANDLE WITH CARE“ sind noch bis Sonntag verschiedenste künstlerische Ansätze zum achtsamen Umgang der Menschen untereinander, mit ihrer...

Read more