Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Article

Article

Permalink

Treffpunkt Bibliothek. Am 29.10. startet erneut "Ich lese ... Mein Lieblingsbuch". Wer ist dabei?

Aller guten Dinge sind drei - mindestens. Deshalb wollen wir uns auch in diesem Herbst an der bundesweiten Kampagne "Treffpunkt Bibliothek" mit der seit 2008 erfolgreichen Idee beteiligen: Leserinnen und Leser der SLUB stellen einen ganzen Abend nonstop jeweils das Buch öffentlich vor, dem sie möglichst viele andere LeserInnen wünschen. Im Mittelpunkt steht nicht das wissenschaftliche Lehrbuch, sondern die private Lektüre - Sachbuch, Krimi, Lyrik, Klassiker, Science fiction, was Sie wollen. Der Vortrag besteht idealerweise aus einem Plädoyer für das Buch, einer Inhaltsbeschreibung und einer Kostprobe aus dem Text. Nach 20 Minuten ist die/der nächste Leserin/Leser an der Reihe. Eintritt frei bei Saft und Brezeln! Dazu alle vorgestellten Bücher zum Anschauen und Anlesen.

Wer Interesse hat, aktiv teilzunehmen, merke sich bitte schon 'mal den

29. Oktober, 18-23 Uhr, im Vortragssaal der Zentralbibliothek

vor und und lasse uns seinen Teilnahmewunsch unter Angabe seines erwählten Titels und des bevorzugten Zeitfensters möglichst rasch wissen. Bitte weitersagen! Falls wir über 15 InteressentInnen bekommen (so viele brauchen wir mindestens!), entscheidet das Los und wir planen gleich die nächste Veranstaltung. Meldungen, Anfragen und Anregungen nehmen wir unter oeffentlichkeitsarbeit@slub-dresden.de ab sofort gern entgegen. Tolle Ideen zum Lesefest ebenso gern auch über dieses Blog. Wer die letzten Jahre dabei war, weiß, wie unterhaltsam und anregend die Veranstaltung war. Wir freuen uns darauf. Seien Sie auch dabei!

1 Comment(s)

  • fla
    21.09.2010 15:48
    dabei? auf jeden.

    aktiv? ich weiß noch nicht ^^.
    aber die idee ist echt cool! freu mich darauf.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden