Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Article

Article

Permalink

Der Kassenautomat ist da. Bezahlvorgänge leicht gemacht!

Seit heute haben wir ein weiteres Ziel aus unserem Jahresprogramm realisiert. Im Foyer der Zentralbibliothek gibt es einen Kassenautomaten. Möglich sind damit Bar- oder EC-Kartenzahlungen sowie Teil- oder Gesamtzahlungen von Gebühren (Verzugsgebühren, Fernleihgebühren inklusive damit verbundener Kopierkosten).


KassenautomatNach der Einführung der Selbstabholung von Magazinbestellungen im März dieses Jahres ist damit zu unser aller Nutzen ein weiteres Stück Verwaltungsvereinfachung geschafft:  Sie können während der gesamten Öffnungszeiten (d.h. werktags bis 24 Uhr und auch am Wochenende) ohne große Wartezeiten Ihr Gebührenkonto ausgleichen, wir können uns an den Ausleihschaltern auf die wirklich wichtigen Gespräche mit Ihnen konzentrieren. Da wir anlässlich der Einführung des Kassenautomaten unser Team nicht verkleinern oder gar Servicezeiten verkürzen werden, wird sich der Kassenautomat gewiss positiv auf die Warteschlangen vor den Ausleihplätzen auswirken.

Die vorhandene Geldwechselfunktion des Kassenautomaten werden wir kurzfristig zuschalten. Bis dahin stehen Ihnen die bereits vorhandenen separaten Münzwechsler zur Verfügung. Mit dem Kassenautomaten lassen sich darüber hinaus Gebühren außerhalb des eigentlichen Ausleihgeschäfts abwickeln (z.B. Parkplatz- oder Reproduktionsgebühren der Deutschen Fotothek). Diese Funktionen befinden sich noch im Test und werden zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert.

8 Comment(s)

  • Achim Bonte (SLUB Dresden)
    19.05.2011 08:40
    Wechselfunktion im Kassenautomaten

    Die seinerzeit angekündigte Wechselfunktion ist jetzt verfügbar.

  • René
    27.01.2011 20:43
    Verbesserungsvorschlag

    Nachdem ich wegen ausständiger Gebühren gesperrt bin, hatte ich nun Gelegenheit auch mal an den Automaten zu müssen. Es ist zwar schön, dass man die zu bezahlenden Bücher einzeln auswählen kann, aber leider werden weder Autor, noch Titel, noch die allgegenwärtige Signatur angezeigt, so dass ich nur raten könnte, welche der Bücher ich bezahlen möchte/muss, und welche ich nicht bezahlen möchte, weil es sich dabei um Lesesaalexemplare handelt, die nach 22:00 zurückgegeben und fehlerhaft verbucht wurden.

    (Überhaupt ist es mir unverständlich, dass seit der Gebührenumstellung nicht ausleihbare Bücher auch mit einer Überziehungsgebühr belegt werden können.)

    Daher: Es wäre schön, wenn der Kassenautomat zukünftig auch Signatur und/oder Titel und Autor anzeigen würde.

  • Isa Ramm
    09.12.2010 07:16
    Firma?

    Können Sie mir bitte die Firma mitteilen von der der Kassenautomat stammt? Wir suchen für unsere Gemeindeverwaltung mehrere Anbieter um vergleichen zu können.

    • Achim Bonte (SLUB Dresden)
      09.12.2010 09:04
      @Hersteller des Kassenautomaten

      Guten Tag Frau Ramm,

      es handelt sich um die Firma HESS Cash Systems GmbH & Co. KG. Viel Erfolg bei Ihrem Projekt!

  • Thomas Heide (SLUB Dresden)
    22.11.2010 09:35
    @5-Euro Automat

    Hallo M.E.

    die Geldwechselfunktion wird so eingestellt, dass die NutzerInnen die Möglichkeit bekommen 5€ und 10€ Scheine in Münzgeld wechseln zu lassen.


    Grüße
    Thomas Heide (SLUB Dresden)

  • M.E.
    20.11.2010 20:07
    5-Euro Automat

    ... und nimmt dieser Automat auch nur 5 Euro-Scheine wie der Münzwechsler im Foyer an oder ist es diesmal eine intelligentere Lösung ?

  • Eos
    19.11.2010 13:30
    Find ich super!

    Das finde ich richtig super! Ich habe so oft meine Bezahlerei vor mir hergeschoben, weil ich einfach keine Lust hatte, mich in so eine lange Schlange einzureihen... ;-)

    Danke für diese weitere Verbesserung!

  • Maik
    18.11.2010 16:45
    Kassenautomat

    Hallo Herr Bonte,
    kurz bedanken möchte ich mich bei dem jungen Herren, der letzte Woche mir und 3 weiteren Studi's, trotz eines Test's (so nannte er es), den Kassenautomat schon einmal gezeigt hatte. Ich hatte Ihn kurz angesprochen, ob es möglich sei, uns dies einmal kurz zu zeigen.
    Heute konnte ich Ihn richtig nutzen. Alle ist einfach und LEUTE: HABT KEINE ANGST DAVOR.

    Grüße
    Maik

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden