Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Langzeitarchivierung

Nach dem Schreiben ist vor dem Publizieren. Sie möchten Ihre Forschungsarbeit online, z. B. auf dem Publikationsserver Qucosa, veröffentlichen oder Ihr Pflichtexemplar elektronisch einreichen und damit für alle zugänglich und über einen langen Zeitraum verfügbar machen? Doch welche Eigenschaften muss eine PDF-Datei haben, damit sie problemlos digital langzeitarchiviert werden kann? Was bedeutet eigentlich PDF/A und wie kann das an der SLUB entwickelte PDF/A-Validator-Tool dabei helfen, ein...

Read more
2

Schlüsselwerk zur Geschichte der Buchbranche: Rund 1,1 Millionen digitalisierte Seiten aus 111 Jahren bieten großartiges Quellenmaterial für Forschung und Studium

Read more
2

Filme, Tonaufnahmen und Videos sind inzwischen ein unverzichtbarer Teil unseres kulturellen Erbes. Ihnen ist alljährlich der 27. Oktober gewidmet, der Welttag des Audiovisuellen Erbes. Die SLUB hat in diesem Jahr einen ganz besonderen Schatz ausgegraben: Erstmals sind historische Filme aus der Sammlung von Ernst Hirsch in der digitalen Mediathek zugänglich.

Read more

Vom 19.-21. April diskutieren auf Einladung des ISGV rund 100 Kulturwissenschaftler*innen im Vortragssaal der SLUB über digitale Wissenschaft. Nach einem reichlichen Jahrzehnt der Digitalisierung zeichnet sich eine neue Phase und Qualität von Digitalität ab. Sie unterstützt und prägt alle Prozesse der Wissensproduktion von der Ideenfindung und Quellensammlung über die Methoden des Forschens und Teilens bis hin zur Dokumentation, (Open Access-) Publikation und Langzeitsicherung. Doch wie...

Read more

Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts haben die SLUB, das Landesarchiv Baden-Württemberg sowie das Landesarchiv Nordrhein-Westfalen den DFG-Viewer, ein digitales Werkzeug für die Präsentation von Archivalien, optimiert. Neben einer verbesserten Darstellung archivischer Medienarten wie Fotografien, Amtsbüchern und Akten, ist es nun auch möglich, Großformate wie Urkunden und Karten mit höherer Performanz zu präsentieren. Dafür wurde das...

Read more