Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Vom 11. bis 15. September kommen 20 wissenschaftliche Maya-Experten aus zahlreichen Ländern nach Dresden. Sie tagen hinter verschlossenen Türen, um sich in Ruhe über die Rätsel des Dresdner Maya-Codex auszutauschen. Die Tagung wird von der Deutschen Altamerika-Stiftung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. Zu einem öffentlichen Vortrag am Mittwoch, dem 12. September, 19 Uhr, im Vortragssaal  sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der mexikanische Botschafter und die...

Read more

… hat die SLUB im September für einige Tage geschlossen. Doch was passiert da eigentlich hinter den verriegelten Türen?Nun, es kommt zu einem großen Stelldichein der verschiedensten Handwerker. So reparieren Tischler defekte Garderobenschränke und Verblendungen der Regale. Reinigungsfirmen wirbeln durchs Haus: das Sonnensegel unterm Dach des Lesesaals wird vom Staub des letzten Jahres befreit; Böden, Fenster, Regale, Tische und PCs werden gereinigt. Techniker warten die Buchförderanlage und...

Read more

Die Einführung des World Wide Web und erster grafikfähiger Webbrowser ist jünger als die deutsche Wiedervereinigung, hat unser Leben aber bereits fundamental verändert. Während Sie diesen Satz lesen, werden weltweit rund 200 Millionen Mails verschickt, eine Million Suchanfragen in Google gestellt oder 100 neue Blogs gegründet. Damit öffentliche Bibliotheken im globalen Informationsmarkt ihren Auftrag weiter erfüllen können, braucht es ausreichend Geld und - vor allem - pfiffiges Fachpersonal....

Read more
3

Auch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis: In den Semesterferien sind die Öffnungszeiten aller Standorte der SLUB reduziert.Vom 3. September bis einschließlich 30.  September 2012 ist die Zentralbibliothek von Montag bis Samstag 9 bis 22 Uhr geöffnet. Sonntags steht Ihnen die Bibliothek wie gewohnt von 10 bis 18 Uhr zur Verfügung. Die Bereichsbibliothek DrePunct öffnet Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr. Nähere Informationen zu den veränderten Öffnungszeiten der Zweigbibliotheken...

Read more

Seit Juli steht die rote Hirschbank im Foyer der SLUB und lädt zur Ostrale ein. Jetzt beginnt der Endspurt: noch bis 19. September ist die internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste im Ostragehege zu sehen. Zum diesjährigen Thema homegrown fällt jedem etwas ein. So macht es Spaß, die Vorstellungen der vielen Künstler mit eigenen Erinnerungen und Bildern zu vergleichen. Bloß den Fotoapparat nicht vergessen! Wer Informationen zur Gegenwartskunst sucht, ist in der SLUB immer richtig.

Read more