Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

15

Noch bis zum Freitag, dem 18.3., 10 Uhr, können Sie sich wieder online für eine unserer begehrten Arbeitskabinen bewerben: Für die Zuteilungsperiode 1.4. - 30.6.2010. Nähere Informationen über notwendige Voraussetzungen und zum Verfahren finden Sie hier. Vor einer Bewerbung sollten Sie sich zudem unsere Modalitäten der Carrel-Vergabe anschauen.Eine begrenzte Alternative zu den Carrels können wir momentan mit unserem Pilotprojekt zum Coworking anbieten.Frühere Blog-Posts und -Diskussionen...

Read more

Neben sechs weiteren Hochschulen hat die TU Dresden in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gestern nachmittag die große Chance eingeräumt bekommen, mit einem Vollantrag deutsche Exzellenz-Universität zu werden. Insgesamt hatten sich darum 22 Universitäten beworben, die TU Dresden ist die einzige ostdeutsche Hochschule, die mit ihrem Vorschlag zum Wissenschaftsverbund DRESDEN-concept in die Endauswahl gelangte.  Darüber hinaus wurde auch eine Dresdner Antragsskizze für ein...

Read more
31

Heute ist unsere neue Haus- und Benutzungsordnung in Kraft getreten. Sie unterscheidet sich von der bisherigen in der Substanz nicht entscheidend, soll aber Ihnen und uns das Leben in einigen Details erleichtern. Im Wesentlichen gelten folgende Änderungen: Bisher getrennte Ordnungen (Hausordnung, Benutzungsordnung, Nutzung von EDV-Arbeitsplätzen) sind zur leichteren Übersicht in einer zusammengefasst.Neue Dienstleistungen und digitale Angebote sind berücksichtigt. Datenschutzklauseln sind ...

Read more

Ja, in der Tat. Anfang Dezember hatten wir Ihnen zusammen mit neonworx das Angebot gemacht, die Welt des Coworking kennenzulernen. Mitte Januar haben die ersten SLUB-Coworker ihre Plätze bezogen. Wie seinerzeit versprochen, bekommen Sie heute einen Erfahrungsbericht aus der unmittelbaren Praxis. Vielen Dank an neonworx und die Autorin. "Neon works! Mein bisheriges Highlight: am 3. Tag stellte ich fest, wenn ich weiterhin jeden Tag so viel mache, schaffe ich meine Magisterarbeit ja sogar noch...

Read more
2

Seit 2009 betreibt die SLUB unter dem Namen "Databases on demand" (DBoD) einen zentralen Datenbankserver für die sächsischen Hochschulen. Was früher oft aus dem Magazin bestellt werden musste, in den Schubladen der Infopunkte lag oder auf einem Standalone-PC installiert war, kann dadurch unmittelbar online erreicht werden. Aus den örtlichen Katalogen heraus rufen Sie die "Perinorm, die Datenbank für Normen und technische Regeln", das "Brockhaus Riemann Musiklexikon", das "Deutsche ...

Read more