Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

1

Seit gestern haben wir in Twitter über 500 Follower. Unter den deutschen Bibliotheken ist das bereits ein sehr guter Wert. Gemessen an unseren fast 50.000 aktiven BenutzerInnen fehlt noch ein Stück. Mit Twitter sind Sie immer auf dem laufenden, selbst wenn die Bibliothek sehr ausnahmsweise einmal geschlossen ist (wie heute, morgen und am Sonntag!). Was ist Twitter? Ein auf einer Webseite oder per Handy geführtes öffentliches Mikroblog, mit dem Sie Textnachrichten von maximal 140 Zeichen...

Read more
3

Das gilt heute, mehr denn je, auch für öffentlich finanzierte Bibliotheken; zumal für die SLUB, die in den letzten Jahren rund 25% ihrer Personalstellen abbauen musste. Nachdem in diesen Tagen die endgültige Fassung der Deutschen Bibliotheksstatistik veröffentlicht worden ist, wollen wir´s deshalb hier ´mal wieder tun: Mit Stolz, aber auch durchaus mit Sorge ob unserer dramatisch schwindenden Personalausstattung. Die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) enthält alle wichtigen Kennzahlen...

Read more
21

"Worüber wir uns ärgern" hatten wir am 24. Mai hier im Blog beispielhaft aufgezählt - um Sie zum gemeinsamen Nachdenken über diese Bibliothek und ihre Dienstleistungen anzuregen und Sie zu bitten, uns auf Dinge hinzuweisen, die wir noch besser machen können. Das hat gut geklappt: Mit 67 Kommentaren hängt an jenem Blog-Post inzwischen ein munterer Dialog. Nicht jeder Klage war abzuhelfen; allein schon, weil Sie sich manchmal völlig Gegensätzliches wünschen (Laptops raus - noch mehr Hot Spots...

Read more
13

Zur Vorbereitung auf das Wintersemester 2009/10 ist auch in der SLUB Dresden einiges zu tun. Es stehen u.a. Revisionsarbeiten im Buchbestand, Reparaturen und Wartungsarbeiten an. Und auch das ein oder andere möglicherweise heimlich angelegte Buchlager (das ja nach bestandenen Prüfungen nicht mehr benötigt wird) werden wir auflösen. Aus den genannten Gründen müssen wir vom 16. bis zum 20. September 2009 alle Standorte schließen. Bei der Berechnung der Leihfristen (Fälligkeitsdaten)...

Read more
1

Die vorlesungsfreie Zeit bietet Gelegenheit, hier auch einmal über Themen zu berichten, die nicht so sehr den alltäglichen Benutzungsbetrieb betreffen, die SLUB aber durchaus ebenfalls intensiv beschäftigen. Heute widmen wir uns mit dem VD 17 und der Bestandserhaltung dem Bereich des historischen Schrifttums. Nicht erst seit dem Elbe-Hochwasser, dem Brand der Bibliothek von Weimar oder dem Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln ist klar, dass unsere schriftliche Überlieferung...

Read more