Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: January 2013

Wer sich bereits einmal mit dem Thema beschäftigt hat, weiss, dass Open Access-Publizieren manche Spielarten kennt. Da gibt es den sogenannten Grünen und den Goldenen Weg, und beim Goldenen Weg wiederum einen grundsätzlich kostenfreien (zum Beispiel im Rahmen von Qucosa) sowie ein Modell, das Artikelbearbeitungsgebühren verlangt. Das Ergebnis aller Varianten ist stets dasselbe: Ihr Artikel ist weltweit frei verfügbar und wird daher in der Regel öfter aufgerufen und zitiert. Systematisch zum...

Read more

Seit November 2012 wird im Eingangsbereich der Zweigbibliothek DrePunct am Zellschen Weg die Ausstellung "[MIT]Gemacht? Technik- und Natiurwissenschaftler der TH Dresden im Nationalsozialismus" gezeigt, die Studierende der TU Dresden in einem Praxisseminar des Instituts für Geschichte und mit Mitarbeitern des Sonderforschungsbereiches 804 "Transzendenz und Gemeinsinn" erarbeitet haben. In unregelmäßigen Abständen stehen die 'Macher' selbst für einen kleinen Rundgang und für Diskussionen zur...

Read more

Am 14. Januar 2003 ist der Neubau der SLUB am Zelleschen Weg 18 feierlich eingeweiht worden. Vorangegangen war die Integration von Landes- und Universitätsbibliothek 1995 und ein Architektenwettbewerb, den Ortner & Ortner aus Wien und Berlin 1996 für sich entschieden. Die Idee, den 100 Mio. EUR teuren Neubau aus Kostengründen in zwei Etappen zu bauen, wurde glücklicherweise verworfen. Im März 1998 begann der Aushub des ehemaligen Sportplatzes, im März 2002 startete ein Umzugsmarathon mit 700...

Read more

Das Richard Wagner-Jahr 2013 hat begonnen. Am 13. Februar wird sein 130. Todestag (in Venedig), am 22. Mai wird sein 200. Geburtstag (in Leipzig) weltweit gefeiert. Vor 170 Jahren, am 2. Januar 1843, ist im Königlich Sächsischen Hoftheater seine zweite große Oper, Der Fliegende Holländer, uraufgeführt worden, keine drei Monate nach der Uraufführung des Rienzi. Von 18 bis 21 Uhr dauerte die Vorstellung, die besten Plätze kosteten 1 Thaler (heute über 130 EUR). „Zum Hofstaate gehörige Personen“...

Read more