Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Kartenforum

2

Im April 2016 konnte die Kartensammlung der SLUB einen sehr seltenen Stadtplan von Dresden aus dem Jahr 1862 erwerben. Dieser vom Geometer Friedrich August Lang hergestellte Plan im Maßstab 1:840 in 90 Blättern ist bisher in keiner Institution vollständig vorhanden. Die handkolorierte Lithographie stellt heute für Historiker und Stadtplaner eine der wichtigsten Unterlagen für Recherchen zum Stadtbild des 19. Jahrhunderts dar. Neben den gedruckten Kartenblättern konnte auch das Blatt 2 mit der...

Read more

Kanada weckt Sehnsüchte – als Ziel für Auswanderer, als Reiseland, als Ziel der Träume selbst eines Tages dorthin auszuwandern und als weltoffenes tolerantes Gemeinwesen. Aus der Kanadaforschung wurde mit Dresdner Beteiligung auf der Grundlage historischer Land- und Seekarten aus der Kartensammlung der SLUB dieser neue Band veröffentlicht: "Die Vermessung der Nouvelle France. Historische Land und Seekarten von Kanada aus dem 17. und 18. Jahrhundert in der Kurfürstlichen Bibliothek zu Dresden." ...

Read more
1

Nach dem es in den letzten Monaten etwas ruhiger um die Historischen Karten der SLUB war, ist ab heute eine neue Version des Virtuellen Kartenforum 2.0 (kartenforum.slub-dresden.de) öffentlich verfügbar. Die neue Version ist ein weiterer großer Schritt in die Richtung einer vollumfänglichen Georeferenzierung unserer historischen Kartenbestände. Seit August 2014 wurden mit Hilfe des Virtuellen Kartenforums 2.0 knapp 5.700 historische Messtischblätter georeferenziert und der Öffentlichkeit...

Read more
1

Sammelleidenschaften sind oft rein rational nicht erklärbar. Wer interessiert sich noch für Briefmarken? Und warum nicht? Manchmal spielt der technische Fortschritt eine Rolle, wenn das Interesse an einem Hobby schwindet oder wächst. Digitale Landkarten zusammenzutragen, die im Sinne von Open Access möglichst viele nutzen und erforschen können, ist erst seit wenigen Jahren einfach möglich. Zuweilen entstehen solche neuen Hobbies auch durch Zufall, weil jemand ein Bild, ein Buch, eine Karte...

Read more

Wie bereits berichtet, sind unsere Karten und Atlanten vollständig von der Bereichsbibliothek DrePunct in die Zentralbibliothek (Ebene 0) umgezogen. Die aus dem Fachbereich Kartographie der TU Dresden stammenden kartographischen Medien wurden in die Kartensammlung der SLUB integriert (Ebene -2). Auch für die mehr als 2.500 Atlanten haben wir im Freihandbereich der Zentralbibliothek direkt neben dem Bereich Geographie einen neuen Aufstellungsort gefunden. Diese Atlanten sind überwiegend...

Read more