Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Digitale Sammlungen

Digitale Kollektion zum sächsischen Feuerwehrwesen mit historischen Zeitschriften und Büchern

Read more

Ganz im Zeichen der Verbundenheit von Dresden und Italien steht diese Woche in der SLUB Dresden. Prächtig verzierte Handschriften mit farbintensiven Ranken, kolorierte Kupferstiche und Notenschriften sind Zeugnis dieser besonderen Beziehung: Ihnen wird die neue Ausstellung "Blühe, deutsches Florenz" in der Schatzkammer des Buchmuseums gewidmet. Eine Tagung zu italienischsprachigen Handschriften setzt sich wissenschaftlich mit diesen Quellen auseinander. Ausstellung "Blühe, deutsches Florenz"...

Read more

Wie sahen in den 1910er Jahren Entwürfe für Sitzmöbel, Schränke oder Waschtische aus? Wie waren in den 1920ern die Vorstellungen von Mode? Aufschluss darüber gibt der durch den FID Kunst, Fotografie, Design im letzten Jahr digitalisierte und erschlossene zeichnerische Nachlass von Gertrud Kleinhempel (1875–1948). Kleinhempel zählt zu den frühen Entwerferinnen, die bereits um die Jahrhundertwende unter anderem für die Deutschen Werkstätten Hellerau tätig waren, und zwar nicht nur im...

Read more

Der Historiker Daniel Ristau präsentiert mit Saxorum.de eine neue Datenbank für Quellen und Literatur zu den Pogromen in Sachsen.

Read more

Wie die Stadt nach dem Krieg aussah, ist durch Bilddokumente gut belegt und in unser Gedächtnis eingegangen. Aber wie sah es mit dem kulturellen, musikalischen Leben aus? Ein Puzzleteil dazu liefert der Nachlass des Dresdner Kreuzorganisten und Komponisten Herbert Collum, den die SLUB 2016 erwerben konnte. Neben zahlreichen Noten, Programmen und Rezensionen befinden sich darunter auch ungefähr 300 Tonbänder. Collum war von 1935 bis zu seinem Tod 1982 Organist der Kreuzkirche. Nach der...

Read more