Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

In der griechisch-römischen Antike wurden Bibliotheksräume häufig mit Bildnissen von Göttern, berühmten Autoren, Herrschern und Stiftern als Ausdruck besonderer Wertschätzung und Verehrung ausgestattet. Dieser Brauch wurde in der Frühen Neuzeit wieder aufgegriffen und bis weit ins 19. Jahrhundert beibehalten.

Read more

Anlässlich seines 140. Geburtsjahres möchten SLUB und Sächsische Bibliotheksgesellschaft (SäBiG) dem Dresdner Literaturwissenschaftler, Romanisten und Politiker Victor Klemperer in besonderer Weise gedenken und laden Sie alle herzlich ein, am „Zwischen allen Stühlen - Foto- und Videowettbewerb Victor Klemperer“ teilzunehmen! Einsendeschluss ist der 19. September 2021, die Sieger:innen werden am 9. Oktober 2021 auf unserer Website bekannt gegeben – Klemperers Geburtstag

Read more

Historische Quellen gemeinsam besser nutzbar machen: Dafür engagiert sich die SLUB zusammen mit Partnern aus der Forschung und den Bürgerwissenschaften. Im Februar können Sie sich gleich an zwei Projekten beteiligen: der Transkription des "Dresdner Totengedenkbuchs" und von Quellen der sächsischen Industriegeschichte.

Read more

„Menschen machen Bibliotheken“ – das ist nicht nur der Titel der nächsten Ausstellung in unserer Corty-Galerie, sondern auch gelebte Praxis in der SLUB. Und so durften wir auch einmal hinter den Vorhang schauen bei den Menschen, die diese nächste Ausstellung vorbereiten.

Read more
1

Die Mitarbeiter:innen unseres NS-Raubgut-Projektes konnten ein Buch aus dem Eigentum des Sozialdemokraten Hermann Ahlfeld ermitteln. Hermann Ahlfeld floh 1933 als politisch Verfolgter nach Frankreich, wo er versteckt die NS-Diktatur überlebte. Im Dezember 2020 gab die SLUB das Buch seinen Erben zurück.

Read more