Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Audiovisuelle Medien

Dresdner Kinokultur zwischen Stumm- und Tonfilm. Als Kooperation zwischen dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV) und der SLUB startet die Filmreihe "Als die Bilder sprechen lernten": Am 2.10.2019 zeigen wir die Erstverfilmung des großen Kinderbuchklassikers von Erich Kästner, 19:00 Uhr im Klemperer-Saal der Zentralbibliothek.

Weiterlesen

Kulturelles Erbe ist auch audio-visuelles Erbe. Und davon gibt es in Sachsen reichlich. Unzählige historische Film-, Video- und auch Tonaufnahmen warten darauf, gesichtet, digitalisiert und öffentlich zugänglich gemacht zu werden. Doch das Warten hat nun ein Ende: Die Koordinierungsstelle „Sächsisches audio-visuelles Erbe“ der SLUB hat das immense Projekt erfolgreich begonnen.

Weiterlesen
2

Der aus Dresden stammende Künstler Wolfgang H Scholz zeigt in der SLUB seine Filme und kommt mit Weggefährten und Kinokennern ins Gespräch.

Weiterlesen

Wie die Stadt nach dem Krieg aussah, ist durch Bilddokumente gut belegt und in unser Gedächtnis eingegangen. Aber wie sah es mit dem kulturellen, musikalischen Leben aus? Ein Puzzleteil dazu liefert der Nachlass des Dresdner Kreuzorganisten und Komponisten Herbert Collum, den die SLUB 2016 erwerben konnte. Neben zahlreichen Noten, Programmen und Rezensionen befinden sich darunter auch ungefähr 300 Tonbänder. Collum war von 1935 bis zu seinem Tod 1982 Organist der Kreuzkirche. Nach der...

Weiterlesen
2

Vom 22. bis 27.7.2018 findet der Kongress der International Association of Music Libraries (IAML) - die Internationale Jahrestagung der Musikbibliothekare - in Leipzig statt. Sie wurde in diesem Jahr hauptverantwortlich von der Leipziger Hochschule für Musik und Theater (HMT), dem Bacharchiv Leipzig, der Musikbibliothek der Städtischen Bibliotheken Leipzig und der Musikabteilung der SLUB organisiert. Die Leiterin der Abteilung, Dr. Barbara Wiermann (BW), spricht im Interview über Besonderheiten...

Weiterlesen