Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Dezember 2011

1

Nachdem die TU Dresden in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder im März einen ersten Etappensieg errungen hat, tritt die Bewerbung mit dem Vor-Ort-Termin der internationalen Gutachterkommission morgen und übermorgen in die wichtigste Phase. Die beiden Tage werden wesentlich mit entscheiden, ob die TU Dresden als eine von sieben zugelassenen Neubewerbungen bzw. einzige ostdeutsche Hochschule den Status einer Exzellenz-Universität erhält. Im Juni 2012 werden die Ergebnisse bekannt...

Weiterlesen

Unsere multilinguale semantische Suche "SLUBsemantics", ein völlig neuartiges, zusätzliches Suchwerkzeug im SLUB-Katalog, hat in den letzten Wochen die Closed-Beta-Phase durchlaufen. Am nächsten Mittwoch, dem 14. Dezember, werden wir die erste Version als Open Beta publizieren. Wie angekündigt, gibt es vorab einen kleinen Film, der Sie in das Produkt einführt. Diesen Film können Sie seit heute über unseren Videokanal oder die Projektseite von SLUBsemantics aufrufen. Ebenfalls bereits online ist...

Weiterlesen

Wie im Vorjahr haben wir uns in den letzten Tagen mit unseren Neuanmeldungen aus dem September bis November beschäftigt. Das sind die Monate, in denen das Wintersemester anläuft und sich jährlich das Schicksal unserer Kundenstatistik entscheidet. 54% aller Anmeldungen entfielen 2010 auf diese zwölf Wochen. Wegen der gestiegenen Studierendenzahlen verzeichneten wir gegenüber dem Vorjahr ein Anmeldeplus von 5,6%. Allein im Oktober trugen sich 5.085 Menschen neu zur Benutzung ein. Die 2010...

Weiterlesen

Kurz vor Veröffentlichung unserer multilingualen semantischen Suche, die wir Ihnen ab nächster Woche als zuschaltbares neues Werkzeug im SLUB-Katalog anbieten werden, haben wir das Refine in der "normalen" Suchoberfläche nochmals verbessert. Neben der Einschränkung von Ergebnissen über die bekannten Facetten können Sie nun auch durch Eingabe beliebiger zusätzlicher Wörter in den Ergebnissen suchen. Das Drill-Down über Facetten und die Suche in den Ergebnissen sind frei kombinierbar, die zuletzt...

Weiterlesen
2

Bei aller Euphorie ob der dynamischen Entwicklung der digitalen Dienste wollen wir heute auch wieder einmal über die handschriftlichen und gedruckten Kronjuwelen der 455jährigen SLUB sprechen. Für die meisten von Ihnen wird unser historischer Bestand mit seiner Vielzahl an wertvollen und bemerkenswerten Stücken (Maya-Codex, Bachs h-Moll-Messe, Dürers Skizzenbuch u.v.a.) nicht zum persönlichen Bibliotheksalltag gehören, gleichwohl prägt das in den Abteilungen Sammlungen und Deutsche Fotothek...

Weiterlesen